Am Tag 1500 bis 2000 Kalorien am Laufband verbrennen - schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du wirklich 1500 kcal auf dem Laufband verbrennst und genau so viel zu dir nimmst, dann ist das eine sehr radikale Diät. Damit müsstest du sehr schnell abnehmen, gesund ist das nicht.

Das ist viel Belastung für deinen Körper! Ich würde dir raten, kleinere 'Portionen' daraus zu machen :)

Also ich laufe auch am Tag 1 1/2 Stunden, und zwar nicht auf dem Laufband, sondern Berg und Tal (mit langezogener aufwärtsstrecke) in der Natur und verbrenne gerade einmal 1/4 von dem was Du verbrennst.

Woher hast Du diese Daten?

Steht aufm Display vom laufband.

0
@ratlos2609

Eigentlich (meine Meinung) ist es logisch, dass man auf dem Laufband weniger Kalorien verbrennt, als beim normalen joggen in der Natur.

0
@ChuckyX

Aufm Laufband definitiv mehr, da man immer gleiches Tempo einhält, in der Natur hat man es nicht so unter Kontrolle, kann je nach Lust mal langsamer mal schneller joggen, und somit nicht so effektiv wie Laufband.

0
@ratlos2609

In der Natur kannst Du aber nicht nach Lust und Laune die Steigung verändern, zudem kommt dann noch, dass Du in der Natur dich mit deinem genzen Gewicht von der Straße oder dem Weg wegdrücken musst. Bei Laufband musst Du zwar schnell die Füße nach hinten ziehen, dich dafür aber nicht so sehr abstoßen. Zu mindest schaffe ich es auf dem Laufband weiter und verbrenne trotzdem nicht so viel.

Weiterhin ist es einfach schöner.

Das ist das gleiche, wie wenn man immer im Stadion in der Runde läuft, irgentwann macht es keinen Spaß mehr; und darum get's ja schließlich.

0

du schaffst nicht 2000 kcal am tag durch sport zu verbrennen.

Laut Anzeige auf dem Laufband anscheinend schon :)

0

Was möchtest Du wissen?