Am Samstag krank und am Montag zur Arbeit, danach Krankschreibung nachtragen, geht das?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gehe am montag zu deinem hausarzt und erkläre ihm die situation und dann wird er dich auch rückwirkend für den einen tag krank schreiben. schließlich ist der hausarzt der arzt deines vertrauens. da dürfte es keine probleme geben, mir ging es auch schon so, dass ich hätte samstag arbeiten müssen und krank wurde. da hab ich ohne probleme rückwirkend einen schein bekommen.

Mußt Du in Deinem Betrieb für einen Tag eine Krankmeldung haben? Viele Betriebe verlangen erst ab dem dritten Tag eine. Ruf doch noch mal im Geschäft an und frag nach. Dann gehst Du am Montag zur Arbeit und bekommst den Samstag bezahlt. Nachträgliche Krankschreibungen machen viele Ärzte gar nicht mehr. Vor allem wenn es Dir wieder gut geht.

Soweit mir bekannt ist (aber ich bin mir nicht sicher), dürfen Ärzte heute nicht mehr rückwirkend krank schreiben. Aber versuche es ruhig bei deinem Hausarzt.

Dennoch wäre es besser, wenn du einen Arzt des Notfalldienstes anrufst und es mit ihm abklärst.

Was möchtest Du wissen?