AM Radioschaltung Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau bedeutet: "anderes Radio"? Denn: http://www.radioszene.de/55530/2015-stirbt-die-mittelwelle.html auf Mittelwelle wird fast nicht mehr gesendet.

Von daher wäre es denkbar, dass das andere Radio zufällig Empfang hat, du aber nicht. Ansonsten gelten die Klassiker: Batterie leer? schlecht gelötet? Der TA7642 defekt? Viel mehr Tipps kann man aus der Ferne nicht geben.

Anderes Radio ist der AM Bausatz von Conrad. Es fließt auch kein Strom da, wo der Kopfhörer eingezeichnet ist. Also 0 µA. Vielleicht ist der Bauplan ein Blödsinn?

Auf MW gibt es unglaublich viele ungarische, rumänische und andere ausländische Sender.

0
@Usedefault

Bei uns im Norden kann ich mit meinem Autoradio keine solchen Sender empfangen (eigentlich keine mehr), du scheinst Richtung Osten zu wohnen. Und ja, die Mittelwellensender sind billig zu bauen mit hoher Reichweite.

Dann hast du ja wenigstens was zum Empfangen, bei uns würde das nicht mehr klappen. Im meiner Jugend klappte das noch mit einem echten Detektorempfänger in NRW.

0
@SirKermit

Wird durch den Schwingskreis und den IC der Widerstand dem Signal entsprechend geändert, wodurch eine pulsierende Gleichspannung am LS einwirkt?

0

  Gegenfrage; funktioniert ein Detektorempfänger - aldo ohne Verstärker - berteits mit einer Ferritantenne? Mach mal die Gegenprobe; als Kind hatte ich einen, den solltest du an das Lichtnetz als Antenne ankoppeln ===> Drahtrfunk

  Teste vor allem, ob du den Messton eines HF-Generators bekommst.

  Ich lese grade " Lautsprecher " ; ohne die mindeste Verstärkung wirst du über Kopfhörerempfang nie hinaus gelangen.

Ich habe PC Lautsprecher mit 50kOhm, die haben sicher einen Verstärker drinnen, denn die funktionieren überall. Außerdem fließt kein Strom, also liegts daran nicht, denke ich.

0
@Usedefault

PC Lautsprecher? Das IC benötigt seine Betriebsspannung und wenn du die Schaltung anschaust, dann steht da was von Lautsprecher. Aber die meinen einen mit einem ohmschen Innenwiderstand, der dafür sorgt, dass Strom zum IC fliesst, keinen PC Lautsprecher, der meist Kondensatoren zur Abkopplung von Gleichspannunganteilen besitzt und eine Art von Unterbrechung darstellt.

Nimm einen echten analogen und passiven Lautsprecher, dann sollte es funktionieren.

0

  Nochmal mein Vorschlag; schließ an den Antenneneingang einen HF Messton an. Ich weiß auch nicht, wie gut der Detektorkreis an deinen PC Eingang angepasst ist.

Was möchtest Du wissen?