Am Pc Qualität Schlecht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

CD-Player klingen in den meisten Fällen viel besser als Standard-Soundchips von PCs, da um Längen bessere D/A-Wandler zum Einsatz kommen. Deswegen solltest du von einem Onboard-Chip nicht all zu viel erwarten.

Aber was meinst du mit schlechter Qualität? Ist der Klang einfach nicht so dynamisch, wie der des CD-Players, oder treten wirklich Fehler, wie Nachhall, Klirren, oder ein ungewollter "Flanger-Effekt" auf? Trifft das zu, liegt´s vermutlich schlicht an der Güte der Musikdateien.

Wie klingt es denn, wenn du die CD über das PC-interne Laufwerk abspielst? Sollten immer noch o.g. Störungen auftreten, hast du vermutlich, wie xhigmo schon sagt, irgendeinen komischen Treiber-Effekt aktiviert, vllt. ja auch ohne es zu wissen. Versuch das mal irgendwie aufzuspüren. Am besten installierst du den Treiber gleich neu.

Sollte dies wiederum nicht helfen, hat wohl der Soundchip einen an der Waffel, oder klingt einfach unterirdisch mies. Dann müsstest du dich nach einer anständigen, dedizierten Soundkarte umsehen. Die Xonar-Serie von Asus bietet sich hier an.

Ok, hätte ich deinen Kommentar eher lesen können, hätte ich dir eher helfen können. Mist-Browser. Naja.

Also fassen wir zusammen:

Kopfhörer+PC=Gute Qualität

PC+Mixer=Schlechte Qualität

CD-Player+Mixer=Gute Qualität

Laptop+Mixer=Schlechte Qualität

Wenn das zutrifft, was ich vermute, nämlich dass du für PC und Laptop das selbe Kabel verwendet hast, dann hast du den Übeltäter höchstwahrscheinlich gefunden.

0

Hi, dies kann fast nur an einer schlechten Soundkarte in deinem PC liegen. Sonst fallen mir nur noch 2 Sachen ein die ich aber für sehr unwahrscheinlich halte: - Du hast merkwürdige Soundeinstellungen an deinem PC vorgenommern oder - Die Lieder die du von deinem PC abspielst haben eine schlechte Qualität (wird oft in kbit/s angegeben in meinen Augen ist alles unter 100kbit/s schlechte Qualität).

Hoffe konnte dir Helfen

mfg Xhigmo

Dem stimme ich zu.

Allerdings ist die Bitrate bei mieser Audio-Qualität am Rechner das kleinste Übel.

Der Ursprung der Dateien ist da wichtiger. Ein Stück, das mit einem anständigen Programm von einer anständig aufgenommenen CD kopiert wurde, klingt auch noch mit 80-100 kBit/s und einem Onboard-Chip recht passabel, während eine Datei, die aus der Youtube-Datenbank stammt (auch die mit "Mega-Super-Duper-HighQuality") auch mit einer hohen Bitrate bescheiden klingt.

0

Aber sonst wenn ich die Lieder mit Kopfhörer oder am PC so Abspiele ist die Qualität Super ne habe Lieder die sind alle über 100Kbits meistens sogar 200 oder mehr . Auch wenn ich die CD in meinem Laptop einlege ist genauso Schlechte Qualität aber wenn ich die im CD Player einlege ist die Super . Nur weil ich mit viel Virtual DJ Arbeite ist mir das aufgefallen. Der Sound ist auch leiser als sonst.

0

Was möchtest Du wissen?