Am Niederrhein sieht man im Rhein gefährlich aussehende Strudel in der Strömung. Würde man durch diese gnadenlos nach unte gezogen und ertrinken?

2 Antworten

Die Strömung und die Strudel sind sehr gefährlich und werden leider oft mit tödlichen Folgen unterschätzt

Wie gefährlich sind unsichtbare Schimmelsporen?

Hallo zusammen,

ich habe das folgende Anliegen:

Meine Freundin trocknet seit Jahren ihre Wäsche in einem Zimmer, in dem permanent die Fenstertür gekippt war. Dabei war der Rollladen (Material: Plastik) zusätzlich immer herunter gezogen.

Nun hat sie vor Kurzem festgestellt, dass der Rollanden auf der Innenseite nicht unerheblich schwarzen Schimmel angesetzt hat.

Sie macht sich nun sehr grosse Sorgen, dass ihre Wäsche während des Trocknens mit den Schimmelsporen, die vom Rollladen durch die gekippte Fenstertür in die Wohnung gezogen sind, sozusagen „verseucht“ wurde. Der Wäscheständer stand immer direkt an der gekippten Fenstertür.

An der Wäsche selbst sieht man (und riecht man) aber nichts und auch in dem Zimmer selbst befindet sich keine Schimmelquelle.

Zwei Fragen:

1. Ist ihre Sorge berechtigt bzw. bestand hier in irgend einer Weise eine Gefahr durch die (unsichtbaren) Schimmelsporen? Ist es notwendig, die Wäsche nun noch einmal komplett zu waschen oder anderweitig zu behandeln?

2. Wie würdet Ihr / würden Sie den Schimmel an der Rollladen-Innenseite entfernen?

Mittlerweile hat sie ihre Vorgehensweise natürlich geändert.

Ich freue mich über sachkundiges Feedback und bedanke mich vorab.

...zur Frage

weisheitszahn behalten, entzündung entfernen?

ich bin 18 Jahre alt. meine unteren Weisheitszähne sind komplett aus dem Zahnfleisch rausgewachsen, sie stören mich nicht und sind gerade herausgewachsen. Jetzt zur Frage: Unten links au dem Weisheitszahn überlappt etwas Zahnfleisch, was sich wahrscheinlich entzündet hat, es schmerzt nicht aber es ist etwas geschwollen, auch wenn ich mit der Zahnbürste rankomme tut es nicht weh. bildet sich das Zahnfleisch selber zurück oder muss ich es operativ entfernen lassen? Weisheitszahn oben sieht man nur die einte Ecke. Stört auch nicht. Aber ich mach mir sorgen wegen dem Weisheitszahn unten links obwohl es nicht weh tut. Ich spüle mit "chlorhexidin" 0.2 immer Abends. Muss sich das ein Zahnarzt anschauen? oder wächst das Zahnfleisch selber zurück? Ich habe bereit 4 Zähne gezogen aber weiter vorne. Ist das gefährlich? darfich sport treiben? ich habe eine erkältung kommt das von der entzündun?

...zur Frage

Lore lay - Stilmittel?

Findet ihr bei der Ballade von Clemens Brentano rhetorische Stilmittel?

Zu Bacharach am Rheine

wohnt' eine Zauberin,

die war so schön und feine

und riß viel Herzen hin.

Und machte viel zuschanden

der Männer rings umher,

aus ihren Liebesbanden

war keine Rettung mehr!

Der Bischof ließ sie laden

vor geistliche Gewalt

und mußte sie begnaden,

so schön war ihr' Gestalt.

Er sprach zu ihr gerühret:

"Du arme Lore Lay !

Wer hat dich denn verführet

zu böser Zauberei ?"

"Herr Bischof, laßt mich sterben,

ich bin des Lebens müd,

weil jeder muß verderben,

der meine Augen sieht'

Die Augen sind zwei Flammen,

mein Arm ein Zauberstab -

schickt mich in die Flammen,

o brechet mir den Stab!"

Ich kann dich nicht verdammen,

bis du mir erst bekennt,

warum in deinen Flammen

mein eignes Herz schon brennt!

Den Stab kann ich nicht brechen,

du schöne Lore Lay!

Ich müßte denn zerbrechen

mein eigen Herz entzwei!

"Herr Bischof, mit mir Armen

treibt nicht so bösen Spott

und bittet um Erbarmen

für mich den lieben Gott?

Ich darf nicht länger leben,

ich liebe keinen mehr, -

den Tod sollt Ihr mir geben,

drum kam ich zu Euch her!

Mein Schatz hat mich betrogen,

hat sich von mir gewandt,

ist fort von mir gezogen,

fort in ein fremdes Land.

Die Augen sanft und wilde,

die Wangen rot und weiß,

die Worte still und milde,

das ist mein Zauberkreis.

Ich selbst muß drin verderben,

das Herz tut mir so weh,

vor Schmerzen möcht' ich sterben,

wenn ich mein Bildnis seh´.

Drum laß mein Recht mich finden,

mich sterben wie ein Christ,

denn alles muß verschwinden,

weil es nicht bei mir ist!“

Drei Ritter läßt er holen:

"Bringt sie ins Kloster hin!

Geh, Lore! Gott befohlen

sei dein berückter Sinn!

Du sollst ein Nönnchen werden,

ein Nönnchen schwarz und weiß,

bereite dich auf Erden

zu deines Todes Reis' !“

Zum Kloster sie nun ritten,

die Ritter alle drei

und traurig in der Mitten

die schöne Lore Lay.

"Oh Ritter, laßt mich gehen

auf diesen Felsen groß,

ich will noch einmal sehen

nach meines Lieben Schloß.

Ich will noch einmal sehen

wohl in den tiefen Rhein

und dann ins Kloster gehen

und Gottes Jungfrau sein!"

Der Felsen ist so jähe,

so steil ist seine Wand,

doch klimmt sie in die Höhe,

bis daß sie oben stand.

Es binden die drei Reiter

die Rosse unten an

und klettern immer weiter

zum Felsen auch hinan.

Die Jungfrau sprach: "Da gehet

ein Schifflein auf dem Rhein,

der in dem Schifflein stehet,

der soll mein Liebster sein !

Mein Herz wird mir so munter,

er muß mein Liebster sein !"

Da lehnt sie sich hinunter

und stürzet in den Rhein.

Die Ritter mußten sterben,

sie konnten nicht hinab;

sie mußten all´ verderben,

ohn´ Priester und ohn´ Grab!

Wer hat dies Lied gesungen?

Ein Schiffer auf dem Rhein,

und immer hat´s geklungen

von dem Dreirittetstein:

Lore Lay!

Lore Lay!

Lore Lay!

Als wären es meiner drei! 

...zur Frage

Frontplatte herstellen?

Hi

also ich .. ehm.. "evaluiere" .. grade die Möglichkeiten, um für meine Projekte, professionell aussehende, Frontplatten herzustellen.

als Materialien hatte ich Alu oder Acryl angedacht.. (ich weiss nicht, ob ich Alu zwecks Schirmung nehmen sollte .. macht das Sinn? Sollte ich was ganz anderes nehmen?)

Meine Anforderungen:
- runde Löcher für Potis, eckige für Buttons/Schieberegler (sowohl rechteckige als auch quadratische)
- größere quadratische Aussparungen/Löcher für Displays
- große Frontplatten (z.B. Löcher/Aussparungen auf Fläche von 70cm x 50cm verteilt)

ich habe nun folgende Möglichkeiten in Bedacht gezogen

1) 3D-Druck
.. ich weiss nicht so recht.. die Beschaffenheit, die ich bisher so aus 3D-Druckern gesehen habe, war nie so glatt wie man es sich von einer Frontplatte wünscht.. zudem ich denke, dass für so eine größere Frontplatte.. sagen wir mal 70cm x 40cm.. man viel zu dick drucken müsste, damit das auch fest ist und sich nicht durchbiegt oder sowas.. ist auch noch ziemlich teuer wie ich finde.

2) Dienste wie Frontplattendesigner.de (oder wie das da heisst)
.. sieht super aus.. leider ist man schnell bei >200€ und das ohne beschriftungs-druck :/ .. für meine Hobbyprojekte oder Prototypen, wo sich noch viel ändern kann, leider zu teuer.

3) selber herstellen
.. was bräuchte ich hierfür? wie kriege ich quadratische Löcher sauber in.. sagen wir man 3mm dickes .. Alu oder Acryl? .. bohren? stanzen?

was sind eure Erfahrungswerte? wie macht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?