Am nächsten Samstag lerne ich die Eltern meines Freundes kennen. Was gibt es da zu reden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mach dich nicht verrückt. Sei einfach DU selbst. Alles andere ergibt sich .

Hehe jaja die antworten wie wird schon alles gut gehen usw helfen nicht, kenn ich gut genug.

als ich mich mit den eltern meiner freundin getroffen habe, hab ich versucht über meine (damals) ausbildung als informatiker zu reden, und einfach das was eltern hören wollen, frag mal deine eltern was man sie so fragen könnte, sie sind ja selbst welche :D und sonst sei einfach du selbst, zieh deine noramlen sachen an sei nich all zu verkrampft

Wenn du nichts sagst, kommt das nicht schlecht an. Dann hast du zumindest die Kritik, oh die ist aber ruhig. Benimm dich und das ist dann die halbe Miete. Und klar, antworten musst du schon, nur wenn du mal ein paar Worte auslässt, mein Gott, das ist doch auch sympathisch. Ich mag ruhige und eingeschüchterte Leute mehr als Leute die nicht wissen wovon sie labern.

Nicht verkrampfen und nicht künstlich wirken.Lass es einfach auf Dich zu kommen, wenn er sagt, sie sind nett, werden sie auch die Anfangsunterhaltung in die Hand nehmen. Sie wissen, wie aufgeregt du bist und helfen dir auch, das zu überstehen :-))

Die nikomachische Ethik bietet sich an - oder aber DSDS. Je nach Situation. Das kann niemand im voraus wissen oder planen.

das wird sich schon ergeben, mach dir keine sorgen :D

kannst ja von deiner schwangerschaft ertzählen

sie werden dich schon ansprechen

wirs du schon sehn wenn du bei dennen bist^^

Was möchtest Du wissen?