Am meer mit PERIODE - wie soll ich das machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entweder du nimmst Tampons oder du ziehst dir irgendwas über, vielleicht so einen Pareo. Wenn die Blutung nicht so stark ist, reicht ja auch eine dünne Binde.

Und es ist totaler Quatsch zu behaupten, es sei ein großes Risiko, ins Wasser zu gehen, wenn man seine Tage hat. Das ist ein Märchen. Es gibt keinen Grund, nicht zu baden. Ich weiß echt nicht, warum solche Sachen immer noch verbreitet werden.

Ich würde es auch mit Tampons versuchen :) ich weiß dass das gefühl erstmal komisch ist, aber du spürst halt einfach nichts und du kannst ins Meer. Du kannst ja mal im Internet gucken wie alles gemacht wird, lass dir zeit, am besten du versuchst es abends. Und habt ihr überhaupt Tampons im Hotelzimmer? wenn nicht solltest du vllt. ein einem Geschäft nach ihnen gucken, denk dran dich kennt dort keiner ;) oder du fragst deine Mama.

Das ist kein Problem Regel oder nicht schwimmen kann man immer meine Freundin hatte auch früher das gleiche Problem aber der Arzt hat ihr gesagt das das kein Problem ist!!! :)

Ganz genau. Rund um die Menstruation gibt es ganz viele Gerüchte - eines davon ist, dass man nicht schwimmen gehen kann. Das ist Unsinn. Bewegung tut gerade gut, auch im Wasser, weil man sich dabei entspannt und Krämpfen vorgebeugt wird. Und an die viele beschworenen "Risiken" können wirklich nur Frauen und Mädchen glauben, die keine Ahnung von ihrer eigenen Anatomie haben. Mädels, ihr habt du unten keine undichte Stelle, in die das Wasser hineinläuft.

0

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen