Am liebsten möchte ich nicht mehr weiterleben....Bitte helft mir?

21 Antworten

Aus verschiedenen Gründen ist eine Infektion auf diesem Wege quasi nahezu unmöglich.

Der HIV-Virus ist außerhalb des Körpers nicht lange überlebensfähig und wird schnell deaktiviert.

Auch durch Temperaturschwankungen (ich nehme an, der Mousse stand im Kühlschrank) wird der Virus inaktiv.

Zusätzlich braucht der Virus noch ein bestimmtes chemisches Millieu um überlebensfähig zu sein, was im Mousse vermutlich nicht gegeben ist.

Also Mal abgesehen davon, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass da Blut in Deinem Mousse ist, ist es noch viel unwarscheinlicher, dass darin ein HIV Virus überlebensfähig wäre.

Vielleicht solltest Du über Deine Ängste Mal mit einem Arzt reden, da ich mir vorstellen kann, dass sie dich schon sehr beschäftigen.

Nein, das geht nicht. In Himbermousse befindet sich normalerweise kein Blut oder irgendwelche Bestandteile davon, die Kontamination damit ist äußerst unwahrscheinlich.

Wenn du wirklich sicher sein möchtest, dann geh zum Arzt und lass einen entsprechenden Test auf HIV machen, rauskommen wird, dass du garantiert nichts hast.

Wenn du allerdings öfter solche Ängste hast, dann würde ich dri dringend raten einen Psychologen zu Rate zu ziehen. Ich weiß wie es ist,w enn man sich wegen einem lächerlichen, eigentlich unbestimmten Symptom vollkommen verrrückt macht, aber helfen tut das alles leider überhaupt nicht, im Gegenteil es macht es nur noch schlimmer. Keine Sorge, an HIV kann man sich nicht dadurch infizieren, dass man überzeugt ist infiziert zu sein, es besteht nur die Wahrscheinlichkeit, dass man dadurch mehr in Symptome reininterpretiert, als sie wirklich bedeuten. Im Extremfall können im übrigen allein dadurch Symptome entstehen, dass man sich solch einen Druck macht (bis zu Symptomen, die einem Herzinfarkt nahekommen)

Wie gesagt: Geh zum Arzt, und beruhige dich vor allem. Selbst wenn man mit Hi-VIren infiziert ist, kann man das mit Medikamenten noch im Griff behalten. Gefährlich ist der Hi-Virus vor allem als ausgebrochene Krankheit AIDS.

Alles Liebe

Bevi

und wenn ich mir einrede da ist infiziertes Blut drinn und sage mir das im Kopf immer wieder und sehe in gedanken die schrift wo das oben steht also der virus. kann ich es dann im himbeermousse entstehen lassen? dass es durch meiner vorstellung entsteht. habe ich dann wkl infiziertes blut gegessen?

0
@zuggee

Nein hast du nicht. Aus nichts kann kein Virus entstehen, auch nicht aus einem Gedanken

2

und wenn es noch nicht bewiesen ist, dass es durch gedanken nur mich infiziert?

0
@zuggee

Es gibt den Grundsatz: 'Ex nihilo nihil fit', also das nichts aus dem reinen Nichts entstehen kann. Auch nicht durch gedanken

2

aber wieso kann ich mir es in Gedanken so gut vorstellen die Schrift, die Stimme bzw. wie ich es sage?

0
@zuggee

Du hast entweder eine sehr lebhafte Phantasie oder eine psychische Problematik

2

viele schreiben ja er wäre inaktiv der virus im.mouse aber wenn ich mir vorstelle es wäre pures Blut

0

soll wegen dieser situation einen Test machen?

0
@zuggee

Kannst du machen, einen Sinn wird es aber nicht haben. In dieser Mousse können diese Dinger nicht lange überleben und wenn du dir vorstellst dass das Zeug Blut wäre, dann würde ich an deiner Stelle keine Blutfarbenen Sachen mehr essen

0

ist es aber jetzt zu spät und ich habe Blut gegessen?

0
@zuggee

Nein hast du nicht. Du hast Himbeermousse gegessen

2

Das HI-Virus verbreitet sich ausschließlich über Körperflüssigkeiten. Aber selbst beim Küssen ist es fast unmöglich sich anzustecken, obwohl ja Speichel übertragen wird, weil das Virus an der Luft sofort kaputt geht.

Über die Nahrungsaufnahme ist es völlig abwegig, an eine Infektion zu glauben - da müsstest du schon das Blut eines Infizierten direkt aus der Wunde trinken oder sein Sperma schlucken - was aber nicht zur "Nahrungsaufnahme" zählt.

HIV infiziertes Blut durch Nase und Mund möglich?

Guten Tag :) Ich habe eine Frage, die mich seit Tagen nachdenken lässt... Wenn HIV Bluttropfen durch den Mund gelangen, hat man dann selber auch HIV ? Und das gleiche auch für Auge.... Wenn man HIV Bluttropen ins Auge bekommt, ist man auch HIV-Positiv ?

Ich bedanke mich für eure Antworten !!!

...zur Frage

Eventuell fremdes blut an der hand - hiv test?

Hallo, als ich vorhin auf der toilette war, hatte ich beim händewaschen einen bräunlichen fleck an meinem finger. Nun habe ich angst,dass es eventuell blut war. Ich habe auch eine kl wunde am daumen...ist es möglich, dass man sich so mit hiv infiziert? Muss ich nun einen test machen????

...zur Frage

Ist das Blut oder Marmelade auf dem Pullover?

Weil ich habe mir bildlich vorgestellt wie ein infizierter Mensch Blut abnimmt. Jetzt weiß ich nicht was das ist, denn ich habe schon vorher gefrühstückt aber kann es auch dieses Blut sein was ich mir vorgestellt habe, das jetzt auf meinem Pullover entstanden ist?

...zur Frage

Kann ich mich durch trockenes Blut mit HIV infizieren?

Und zwar: eine Kollegin von mir hatte Kontakt mit HIV-infiziertem Blut. Dieses Blut ist auf ihre Haut gekommen, auf der sich Kratzer ihrer Katze befanden. Diese Wunden haben geblutet, sind aber trocken.

Wenn da jetzt flüssiges HIV-infiziertes Blut drauf kommt, könnte sie sich anstecken? Google spuckt leider nur den umgekehrten Fall aus (getrocknetes HIV-infiziertes Blut auf flüssiges gesundes Blut).

...zur Frage

HIV durch infiziertes Blut im Mund übertragbar?

Hallo! Gestern habe ich von einem Unfall in "meiner" Stadt gehört. Der Verunglückte wurde von einem Auto erfasst. Ein Mann leistete erste Hilfe (Mund zu Mund Beatmung), weil der Verletzte zu dem Zeitpunkt noch am Leben war. Später stellte sich heraus, dass der Verunglückte mit HIV infiziert war. Er spuckte Blut und blutete auch sonst überall am Körper. Jetzt frage ich mich, ob der Mann, der erste Hilfe geleistet hat (Mund zu Mund Beatmung), auch mit HIV infiziert ist, selbst wenn er keine offenen Wunden im Mund hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?