Am Leergutautomaten.Es ist schon öfters passiert.Mein Vorgänger gibt Leergut,Flaschen ab.Den Pfandbon vergisst er.Wie sieht das rechtlich aus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtlich ist das warscheinlich (Fund-) Unterschlagung. So als wenn du Bargeld findest und behtältst.

16

Rechtlich betrachtet liegst Du mit Deiner Unterschlagung sehr richtig denke ich mal.

0

Rechtlich schwierig zu beantworten, da es immer von verschiedenen Faktoren abhängt.

Grundsätzlich ist es jedenfalls so, dass wenn du merkst, dass da noch ein Pfandbon vom Vorgänger hängt oder, dass noch Positionen im Display stehen und du gesehen hast von wem es ist und es dann aber trotzdem behälst, dann ist das Unterschlagung.

Ist es die gleiche Situation aber es war niemand zu sehen dem es gehören könnte, so ist es eine Fundsache. Bei einem Wert von unter 10,- ist sie nicht anzeigepflichtig.

Bei einem Wert von über 10,- müsstest du den Bon beispielsweise zur Polizei bringen, sonst wäre es Unterschlagung einer Fundsache.

Kommt jemand zu dir und sagt er habe seinen Pfandbon vergessen und du leugnest ihn zu haben, dann ist es auch Unterschlagung.

Kam noch kein Bon raus und euer Leergut "vermischt" sich und ihr wisst wer wieviel hatte, dann einer den anderen auszahlen. Wisst ihr nicht wieviel jeder hatten, dann müsst ihr euch irgendwie einigen.

Fakt ist jedenfalls, dass du genau weißt, dass dieses Geld nicht deins ist und dass der Eigentümer nicht weit sein kann. Im Zweifel einfach eine angemessene Zeit lang warten ob jemand zurück kommt. Jeden Kunden ansprechen oder ausrufen lassen (sofern möglich) musst du nicht. Bringt auch nichts, denn dann würden sich womöglich mehrere Leute melden.

Oder einfach an der Kasse oder Info abgeben. Und schon ist es nicht mehr dein Problem. Denn wenn, dann melden sich diejenigen ohnehin dort.

Du siehst doch, dass der Automat noch "Guthaben" anzeigt, du siehst doch den der die Flaschen eingeworfen hat. Ein freundliches "Ey, hömma, willsu nichn Zeddl ziehn?" wird dir doch über die Lippen kommen.


Darf sich ein Getränkemarkt immernoch weigern Pfandflaschen anzunehmen?

Letztens hat sich eine getränkemarkt geweigert meine Pfandflaschen anzunehmen, weil ich sie nicht dort gekauft hatte! Darf er das?

...zur Frage

Pfand annahme?

Hey, ich war heute Pfandflaschen im (Wortsperre: Firmenname) abgeben und da waren natürlich auch Mehrwegflaschen dabei, diese hat der Automat nicht genommen. Bin dann ins Geschäft rein und dort wurde mir gesagt sie nehmen keine Mehrwegflaschen. Jetzt wollte ich fragen wie es da mit dem Gesetz aussieht. Ich hatte irgendwas im Hinterkopf das sie Pfand annehmen müssen oder irre ich mich da vollkommen ? MfG

...zur Frage

Pfandflaschen wieso?

wieso gibt es Pfandflaschen?

...zur Frage

Pfandflaschen, Annahme von Pfandflaschen?

1. trinke ich täglich mindestens 10 bis 12 Flaschen Wasser aus ( 1-Liter-Flaschen) und 2. vergesse ich die Lehren Flaschen oft mitzunehmen, bevor ich zum arbeiten gehe. Und wenn ich dann nach der Arbeit zum einkaufen gehe, kaufe ich ein, bevor ich heim gehe.

Was zur Folge hat, das ich die Pfandflaschen nur alle 7 bis 14 Tage weg bringe. Was dann meist zwischen 70 und 155 Flaschen sind. Was durchaus mal bis zu 40 Euro Pfand sein können. Ich kauf ja auch immer was ein. Und wenn es nur meine 2 Tages-Ration an Wasserflaschen ist. Kann der Supermarkt wirklich verweigern, das Pfand abzunehmen bzw. Zu Verrechnen?

...zur Frage

Warum nimmt Netto eigene Pfandflasche nicht zurück?

Hallo, ich habe bei unserem NettoMarkt mehrere Pfandflaschen gekauft. Jedes mal 25 Cent als Pfand pro Flasche dagelassen. Jetzt wollte ich die Flaschen ( alle im sehr guten Zustand. Keine Knickstellen, überall das Etikett noch drauf) in genau dem Nettomarkt zurück geben. Aber die Verkäuferin hat mich ziemlich barsch wieder weggeschickt. Sie nehmen keine Pfandflaschen zurück. Auch keine eigenen.

Aber ich hab doch dort mein Pfand hinterlegt!? Dürfen die die Annahme verweigern?

...zur Frage

Leergut und Tankstelle?

Kann ich mehrweg Pfandflaschen an der Tanke abgeben also diese Plastik Flaschen mit dem Zeichen an dem barcode???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?