Am Knie Klemmerscheinigungen könnte es freies Gelenkköpersein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist der Meniskus der verklemmt, meist ist die Ursache falsches Training. ( Dehnübungen die den Meniskus aus dem Gelenk zieht) Der Innenmeniskus ist am Innenband fest, zieht man das Kniegelenk nach der Seite auseinander rutscht der Meniskus mit.

Die Muskulatur muss so trainiert werden, dass sie das Gelenk stabil halten kann. Geh zu einem guten Physiotherapeuten. Dein Arzt kennt sich mit Kniegelenken offenbar nicht aus.

Ich finde es reichlich unverschämt von Dir den Arzt als Dumm zu bezeichnen. Vor allem dann, wenn man sich Deine Rechtschreibung und Interpunktion anschaut. Ein MRT ist immer eine Momentaufnahme. Wenn sich ein freies Gelenkkörperchen dann irgendwo " versteckt" wirst auch Du es nicht entdecken können. Unter Umständen könnte bei Dir ein Korbhenkelriss des Meniskus vorhanden sein. Das heißt, das ein Teil des Meniskus bei bestimmten Bewegungen umklappt und das Gelenk blockiert. Leider klappt das Teil aber auch ebenso unkontrolliert wieder zurück und ist kaum zu erkennen. Aber was mich wundert ist, das Du trotz Kniebeschwerden die DIch sogar in ein MRT bringen weiter Fußball spielst. Wie Dumm muß man dafür sein?

Letto227 06.03.2014, 06:18

ich habe nicht gesagt das ich die ganze zeit schmerzen habe sondern beim bestimmten bewegung klemmt es und thut sehr weh bis ich es wieder reinbekommen weil beim mrt nix raus gekommen ist und ich auch kein beschwerden beim laufen rennen treppen steigen radfahren hatte ich habe den artz extra noch gefragt ob des seinen könnte dies das seien könnte und er meinte nein ich seh nix alles ist in ordung des wegen war ich so dumm das ich fußball gespeilt habe

0
Hermeshimself 06.03.2014, 18:11
@Letto227

Das er im MRT nichts gesehen hat kann schon sein. Ist leider gar nicht so selten. Das ist aber kein Grund ihn dumm zu nennen. P.S.: ist Deine .Taste kaputt?

0

Was möchtest Du wissen?