AM Führerschein: Wann darf man fahren?

4 Antworten

Du machst ganz normal den Führerschein .. Theorie, Praxis .. 2 Prüfungen .. und wenn du bestanden hast und schon 15 bist, bekommst du die Karte und kannst fahren. Bist du noch keine 15, bekommst du nur eine Bescheinigung mit der du nicht fahren darfst.

Oder geht es dir um den BF17 Führerschein mit dem man auch AM fahren darf?

Es geht nur um AM, bin bis dahin bisschen älter als 15

1
@Privat235

Im Normalfall hat der Prüfer den FS gleich als Karte dabei. Selten, zB bei Änderungen, falschen Angaben auf dem FS bekommt man eine Bescheinigung mit der man den Führerschein bei der Behörde abholen muss.

1
@FahrschulNerd

Kann man den dann da direkt abholen oder muss der erst beantragt werden

0
@Privat235

Auf jeden Fall kann man immer einen vorläufigen Führerschein holen, kostet ca 10€.. wenn die Karte noch nicht da ist.

1

Nach deiner bestandenen Praktischen Prüfung gibt es zwei Fälle die eintreten können:

1. Du bekommst deinen Führerschein und darfst sofort fahren.

2. Du bekommst eine Bescheinigung, also einen Zettel. Damit darfst du nicht fahren. Du musst erst zum Landratsamt, zur Führerscheinstelle und dort deinen Führerschein abholen. Dann darfst du fahren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe einen Opel Astra F Caravan mit Benzin und ein Mofa.

Ab 15 nach bestandener Prüfung und nach Erhalt des Führerscheins.

Wann und wie erhält man den Führerschein da? Habe irgendwas von einer Bescheinigung gelesen

1
@Privat235

Den Führerschein holst du dir bei der Führerscheinstelle ab. Dein Fahrlehrer wird dir das nach bestandener Prüfung schon noch erklären.

1

Nach bestandener Praxis darfst du fahren.

Sofort? Habe da irgendwas von einer Bescheinigung gelesen, die man zur Stadt bringen soll oder so..

1

Kannst du bitte noch die Rechtsgrundlage nennen, nach der er vor Aushändigung des Führerscheins fahren darf?

2

Was möchtest Du wissen?