AM Führerschein mit 15 Jahren?

5 Antworten

Den AM Führerschein muss man gesondert machen, da ändert auch die neue Regelung nichts daran, eine Mofa Prüfbescheinigung ist eine Mofa Prüfbescheinigung und wird nicht in einem AM Führerschein umgeschrieben.

Hallo,

Prüfbescheinigung bleibt einfach nur Prüfbescheinigung.

Und "neu" machen musst du die Klasse AM nicht, da du sie gar nicht hast ;-)

Nur durch das Alter ändert sich nichts und auch eine Änderung der Klasse AM hat damit nichts zu tun.

Also ja, du musst die Fahrerlaubnis Klasse AM überhaupt erstmal machen.

Viele Grüße

Michael

Mit 18 darf man B-Führerschein machen, man kriegt ihn trotzdem nicht geschenkt, wenn man 20 ist.

So ist es mit Umsetzung dieser Regelung in den jeweiligen Bundesländern dann auch. Du darfst mit 15 die Fahrerlaubnis erwerben, aber wenn du das willst, musst du natürlich Fahrschule, Führerscheinprüfung und Alles machen.

Was möchtest Du wissen?