Am Flughafen Schere im Handgepäck - was hätte passieren können?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etwas Ähnliches ist mit vor Jahren mit meinem Mini-Schweizer-Messer (mit "Schere", Zahnstocher und Pinzette) passiert, das in den Tiefen meiner Handtasche verschollen war. 

Beim Hinflug wurde es nicht entdeckt, beim Rückflug leider schon - so blieb es am Dresdner Flughafen in einer mit ähnlichen Kleinteilen bereits gut gefüllten Pappschachtel...

Mehr ist nicht passiert. :-)

Danke für den Stern! :D

0

Der Papierstreifen dient zum Schnellcheck auf Sprengstoff. Eine Schere darfst Du mit in die Kabine nehmen, wenn die Klingenlänge 6 cm (ab dem Scharnier gemessen) nicht überschreitet. 

(siehe ANLAGE 4-C der VO (EU) Nr. 185/2010) 

Es bleibt dem Kontrollpersonal überlassen, nachzumessen oder gleich zu sagen, geht oder geht nicht. Dann hättest Du die Schere entsorgen müssen. 

Es gibt also auch ein wenig Interpretationsspielraum und natürlich hängt es auch von der Detektionstechnik ab, ob so ein kleines Teil noch als sicher identifiziert werden kann. Es gibt aber ja auch verschieden geformte Papierscheren. 

Schwere Verstöße (eher gefährliche Eingriffe in den Luftverkehr) können mit einem Ordnungsgeld von bis zu 50.000 Euro oder zwei Jahren Haft bestraft werden. Dafür kannst Du sehr viele Papierscheren kaufen - auch im Ausland. 

Es macht also durchaus Sinn, vor einer Flugreise wirklich mal alles kurz zu kontrollieren und im Zweifelsfall nichts mitzunehmen, was auch nur den Verdacht auf eine Waffe oder eines Sprengstoffbestandteils wecken könnte. Es gibt durchaus Staaten, wo nicht die Schere, sondern vielleicht Du zurückbleiben musst. Und nicht überall ist man so human wie bei uns. 

Also erstmal sehen wir das schon. Auf dem Röntgenbild kann man alles erkennen.

Zu der Schere. Laut EUVO2015/1998 Anlage 4c darf man Scheren mitnehmen. Solange diese eine Länge von 6 cm (ab Scharnier gemessen) nicht überschreitet. Unsere Flughafenausweise sind genau 6 cm breit. Von daher ist das unser Maß.
Über den Sinn des ganzen nicht drüber nachdenken. Es ist nun mal Gesetz. Wir sind nur die Deppen die das umsetzen müssen.

Und mit dem Teststreifen, das war ein Sprengstofftest den wir stichprobenartig durchführen müssen.

Gruß vom Kontrollpersonal

Ah, Danke!

Hätte man (angenommen es wäre eine größere Schere) mir die Mitreise verweigern können?

Und sind das wirklich Röntgengeräte? Tragt ihr da gar keine Bleiwesten (Strahlenbelastung?)? 

0

Wenn du dich verweigert hättest die Schere wegzuwerfen, einzuchecken oder andere Optionen anzunehmen, dann hätten wir dich in den öffentlichen Bereich verwiesen. Heißt du hättest nicht mitfliegen dürfen, ja. Natürlich. Wie sollen wir denn sonst in die Taschen sehen? Sind ja keine Toaster. Das sind Röntgenanlagen. Wir tragen keine Schutzkleidung. Ist auch nicht notwendig. Erstens ist die Strahlung sehr gering die die Anlage erzeugt und zweitens sind vor dem Tunnel und nach dem Tunnel Bleivorhänge. Da kann keine Strahlung raus.

0

Darf eine Schere mit ins Handgepäck im Flugzeug?

Hallo, Ich fliege morgen mit meiner Familie in den Urlaub und nehme einen Rucksack mit ins Flugzeug als Handgepäck. Da ich noch lernen und Hausaufgaben machen muss nehm ich mein Mäppchen mit da ist auch eine Schere ✂ drin soll ich sie lieber raus machen oder kann ich sie drin lassen?
Danke schonmal Jule

...zur Frage

Ryanair fliegt absichtlich anderen Flughafen an, dürfen die starten, ohne den Passagieren vorher Bescheid zu geben?

Der Flug sollte von Tallinn (21.10 Ortszeit) nach Weeze (22.40 Ortszeit) erfolgen. Aufgrund Verspätung (Abflug 01.50 Ortszeit) war eine Landung dort nicht mehr möglich (wegen Nachtflugverbot). Aber das Bodenpersonal in Tallinn sowie der Kapitän im Flugzeug suggerierten sogar noch während des Fluges, dass der Flug nach Weeze gehen würde. Kurz vor der Landung meinte der Kapitän dann, dass Weeze "closed" wäre und sorry, wir müssten in Köln landen. Die Busse, die uns dann nach Weeze fuhren, kamen aus dem weit entfernten Kleve (Nähe Weeze), was bedeutet, dass Ryanair bereits vor Abflug klar war, dass sie nicht in Weeze landen durften. Hätte man die Passagiere richtig informiert, hätten man ja in Tallinn übernachten und/oder umbuchen können. Wir Passagiere fühlten uns wie "entführt". Jetzt noch eine Nachfrage zur Entschädigung: Gilt in diesem Fall die kürzere Flugstrecke nach Weeze, also unter 1500km oder gilt der Umweg, der virtuell gedacht über Köln nach Weeze mehr als 1500km lang gewesen wäre?

...zur Frage

Rucksack mit Streben als Handgepäck?

Hallo allerseits!

Ich hätte da mal ne Frage bezüglich meines Rucksacks. Und zwar hat dieser 40-50l Rucksack zur Stabilisierung Eisenstreben am Rücken. Ist es erlaubt diesen als Handgepäck mitzunehmen? Immerhin kann man die Stäbe ja herausnehmen. Natürlich vorausgesetzt der passt von der Größe.

Vielen Dank! allerlai =)

...zur Frage

Handgepäck/Flugzeug?

Ich bin gerade im Flughafen und habe mich mit 3 Handgepäck Stücken (ein kleiner Koffer, eine Sporttasche, ein Rucksack) irgendwie durch die Kontrolle mogeln können. Blöder Weiße sind noch dazu die Sporttasche und der Koffer etwas zu schwer. Glaubt ihr das ich beim Besteigen des Flugzeugs doch aufgehalten werde oder habe ich Glück gehabt?

...zur Frage

wie kann ich verhindern das man sieht das ich bei Whatsapp online bin

Meine Ex spioniert mir nach und kontrolliert mich und das will ich nicht, wie kann ich verhindern, dass Sie sieht ob ich online bin oder nicht? Helft mir bitte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?