Am Ende mit den Nerven?- Was tun? Ist das normal?

2 Antworten

Die Schmerzen zeigen dir, dass Du ganz stark lebendig bist. Nur ist es keine Lösung, sich auf Dauer Schmerzen zuzufügen. Du solltest daher mit deinem Hausarzt reden, ob für dich eine Therapie sinnvoll wäre (der Arzt könnte dir helfen, einen geeigneten Therapeuten zu finden) oder ob - weil kurzfristig möglich - eine medikamentöse Behandlung bei einem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie besser wäre.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Red mit deinen Eltern oder einer vertrauensperson darüber hab keine Angst davor ihnen zu berichten.

Was möchtest Du wissen?