Am ende Juni bekomme ich das Geld von Hart 4 für Juli. Aber ich ab Juli die Arbeit gefunden. Muss ich das Geld zurück abgeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was steht im Arbeitsvertrag, wann das Gehalt überwiesen wird?

Wird das Geld im Monat Juli auf Dein Konto gebucht - gilt es als Einkommen für Juli und dann wirst du die Leistungen vom Jobcenter zurückzahlen müssen.

Wird es aber ersichtlich als Gehalt für August gebucht. dann wirst du vielleicht noch Glück haben. Und Du musst mit Deinem Sachbearbeiter reden.

Am besten das Gehalt kommt pünktlich zum 01. August auf das Konto und zählt somit zum Einkommen August und die Leistungen von Juli stehen Dir zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass Du nur annimmst, dass Dir die Hartz4 Leistung für Juli noch gezahlt wird. Sicher ist dies nicht.

Hier solltest Du ein Gespräch mit Deinem SB führen, wie während der Übergangszeit verfahren wird. In jedem Fall wirst Du die Leistungen für Juli erstatten müssen.

Hartz IV: 100 Prozent Zahlung bei Arbeitsaufnahme!

www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e199750917506.php
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Potts86
13.06.2016, 12:30

eben nicht er braucht das Geld für Juli weil sein erstes Gehalt erst im August kommt. Sonst wäre er einen Monat ohne Geld. Wichtig ist nur alles rechtzeitig anzugeben.

1

Ja must du wen du am 31.07 dein Geld bekomst aber du must es nicht wen du es erst am 1.8 bekommst .Fals sich nichts geändert hat aber du kanst auch versuchen aus dem letzten hartz4 eine Überbrückungsleistung zu machen.Am sichersten ist wen du dein geld erst am 1.08 bekomst dan kann das amt nichts Zurückvoredern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, da du dein Gehalt für Juli erst im August bekommst bekommst...sonst hättest ja einen Monat kein Geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage lieber direkt beim Amt nach !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?