Am Brotmesser geschnitten vor ein paar stunden - wunde pocht extremst

7 Antworten

Das hört sich angesichts der kurzen Zeit noch völlig normal an, die Wunde bitte desinfizieren (entsprechendes gibt's in der Apotheke) und abdecken (Pflaster, Verband etc.). Erst wenn die Wunde anschwillt, die Wundränder sich deutlich röten und/oder der Schmerz heftiger wird oder nicht bis morgen deutlich nachlässt solltest du einen Arzt aufsuchen.

Was die gelbe Flüssigkeit angeht so glaube ich nicht das es sich dabei schon um Eiter, sondern eher um Wundsekret handelt das auch gelblich aussieht weil es mit Fibrin durchsetzt ist und der Wundreinigung dient.

Spontan würde ich sagen: da ist die Wunde infiziert -> was war denn auf dem Messer drauf? Also desinfizieren ist mal das Wichtigste. Ansonsten geh einfach zum Arzt :-)

ich habe mit dem messer nur ein mehrkornbrot geschnitten.....

0

Wenn du vom Handballen aus zum Ellenbogen Gelenk hoch schaust und eine dunkelblaue Ader siehs (richtig dunkel) SOFORT zum artz , das wäre eine Blutvergiftung . hoffe es is nicht so

Was möchtest Du wissen?