Am Boden zerstört, wie soll ich damit klarkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle kommen direkt an mit entlieben ? Nur weil es der einfachste Weg ist ?? Irgendwann taucht ein mädchen auf für einen "ar*ch " der ihn auf die Knie kriegt vielleicht bist du es ja .. jung denken das auch meist so weil sie dich ja gar nicht gut genug kennen das würde auch sehr sehr viel ändern !! Am aussehen hakt es ja nicht sonst hätte er ja ungern Sex mit dir ! Du musst ihm nur noch dein Charakter zeigen und auch seines besser kennenlernen und du musst ihn genau sagen was du nucht willst und willst .. vllt wenn Ihr euch erst mal besser kennt würde eine bez. Eher in frage für dich kommen wenn nicht hast du es wenigstens versucht und dir bliebe nicht im Kopf "was wenn schon ? " also trau dich seit stark und mutig !!

FalloutShelter 08.11.2015, 12:13

Meinst du also ich soll an ihm dranbleiben? :/ 

0

Du musst Ihn vergessen. Denk doch mal nach wie unglücklich du in einer Beziehung mit ihm wärst. So jemanden kannst du nicht Lieben. Vergesse Ihn

FalloutShelter 08.11.2015, 12:01

So leicht geht das leider nicht...ich hatte bisher immer ein positives Bild von ihm, er wirkte total freundlich und sympathisch. Ich komme einfach nicht mit der Realität klar..

0
Mignon1 08.11.2015, 12:03
@FalloutShelter

Du mußt nur Abstand gewinnen. Der kommt mit der Zeit, keine Sorge! :-)

0
andreausbayern 08.11.2015, 12:04
@Mignon1

Ja davon bin ich auch überzeugt. Nimm abstand dann wird das Versprochen:)

0

Lenke dich ab, triff Freunde, gehe mit ihnen aus, treibe Sport, lege dir ein Hobby zu.

Außerdem solltest du dir sagen, dass er dich gar nicht verdient hat und dich nur in sehr egoistischer und rücksichtsloser Weise ausnutzen wollte. Das müßte reichen, um dich "zu entlieben". :-)

Du bist graf erst 19.. Sowas hattest du ja bestimmt schon und es gibt genug andere

Was möchtest Du wissen?