Am Boden .... Traurig aufgegeben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist wirklich eine sehr gute Frage.

Was sagt dir dein Herz in dieser Situation?

Ich würde dir raten, dass du in den nächsten Wochen versuchst, langsam Kontakt mir ihm aufzubauen und auch zu schauen, ob er diesen Kontakt erwidert.

Halte von dem her Blickkontakt zu ihm, wenn du ihn siehst und grüße ihn auch, wenn du ihn triffst, bzw. wenn er an dir vorbeigeht. Sollte er diese beiden Sachen erwidern, stehen die Chancen schon einmal gut, dass du ihm etwas bedeutest.

Der nächste Schritt wäre dann, ihn anzusprechen und ihn auch in einem Vier-Augen-Gespräch zu fragen, ob er etwas für dich empfindet oder nicht. So hast du nämlich Gewissheit über diese Sache.

Sollte er allerdings Blickkontakt und das Grüßen nicht erwidern, stehen die Chancen nicht so gut. Du kannst ihn natürlich ansprechen und auch nach seinen Gefühlen für dich fragen.

Sollte er nicht für dich empfinden, wird es das Beste sein, wenn du versuchst, ihn zu vergessen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Wenn du bisher mit ihm nicht darüber hinausgekommen bist, euch anzugucken, dann beschwere dich nicht, wenn er mit anderen Mädchen herumalbert. Woher soll er wissen, dass er dir damit weh tut? Sag ihm einfach, was du für ihn empfindest, erst dann kann er für sich entscheiden, ob er sich auf dich einlässt oder ob er sich weiter mit anderen trifft.

Naja durch angucken, wird er wohl nie erfahren, dass du verliebt in ihn bist. du musst schon mit ihm sprechen ;)

Vielleicht will er dich auch eifersüchtig machen :) Am besten wäre es aber mal mit ihm zu reden.

Nein gib es nicht auf sag dem Mädchen das du in ihn bist ! Vllt lässt sie es dann sein :) bei mir ist es genau so :/ nur das es einer meiner besten Freunde ist und sie sich umarmen ! Aber las den Kopf nicht hängen

Am besten lass es einfach bevor die Situation eskaliert.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Du kannst nur versuchen dich irgendwie abzulenken Musik & so.

Was möchtest Du wissen?