Am besten Auswenig lernen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also mir hat beim auswendig lernen immer das Vorsingen geholfen. Außerdem kannst du dein Smartphone zur Hand nehmen, das ganze auf Band aufnehmen, und wenn du unterwegs bist es mal anhören. Außerdem ständig lesen.

Hoffe kann dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fange mit kleineren Teilen an und lerne diese so lange bis du sie perfekt
kannst. In dem du sie eventuell auch laut aussprichst und wenn dir mal etwas nicht einfällt schaue nicht! sofort auf den Zettel sondern grübele so lange bis wirklich nichts mehr geht! So schaffe ich es immer sehr gut viel auswendig zu lernen. Sich Eselsbrücken zur Hilfe zu nehmen kann man zusätzlich versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst musst du dir einen Ort suchen, wo du gut lernen kannst (bevorzugst du es alleine zu sein oder unter Menschen?), dann solltest du grünen Tee trinken. Grüner Tee verbessert dein Arbeitsgedächtnis, so kannst du dir Sachen besser merken. 

Als nächstes nehme alles was du auswendig lernen musst auf, indem du alles in eine Aufnahmeapp sprichst. Dann schreibst du alles noch einmal auf. Das aufgeschriebene teilst du in Abschnitte auf, am besten machst du es farbig und lernst abschnittsweise, nicht alles auf einmal. 

Wiederhole jeden Abschnitt ein paar Mal laut und versuche es wiederzugeben ohne zu gucken. Das machst du so lange bis der Abschnitt im Gedächtnis ist. Mache weiter mit dem nächsten Abschnitt wenn du es erst kannst.  

Wenn du denkst, dass du es kannst, schreibe alles vom Gedächtnis auf und kontrolliere auf die Richtigkeit.

Es ist auch hilfreich dein gelerntes anderen oder dir selbst (vor dem Spiegel) beizubringen. Du kannst, wenn du willst auch Fragen zu dem Text überlegen mit Antworten zum ankreuzen.  

Wenn du in der Bahn, im Auto etc. sitzt z.B, kannst du dir deine Audiodatei immer wieder anhören und versuchen im Gedächtnis zu wiederholen.

Das wichtigste ist, genug Pausen einzulegen, damit dein Gehirn auch alles richtig aufnehmen kann. Während der Pause solltest du gar nicht an den Text denken. In 2 Tagen ist es eigentlich machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe meistens die Sätze, die ich nicht gut in meinen Kopf bekomme mehrere Male auf. Vielleicht hilft das. ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das immer so, dass ich mir die wichtigsten Informationen unterstreiche und dann den Text zusammenfasse. Wenn ich diese "Kurzform" des Textes kann, dann lerne ich noch die Details aus dem Originaltext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterteile deine Texte und schreibe nummern daran. Dann lernst du teil 1 und damn teil 2 dann sagst du dir teil 1 und 2 und soweiter. Am ende kannst du alles hintereinander aufsagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangen und durchhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lernen, lernen, lernen .... und das Werk unters Kopfkissen legen! Ernsthaft, es hilft!!!

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?