Am Bein gekratzt, jetzt Blutergüsse. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst kein Wort über die Begleitumstände - weder, wie alt du bist, noch, ob Du an irgendwelchen (akuten oder chronischen) Krankheiten leidest, ob Du Mittel zur Blutverdünnung bzw. Koagulationshemmer einnimmst, ob Du unter Besenreisern, Bindegewebsschwäche leidest, etc. .....

Im totalen Blindflug wird Dir niemand einen Tipp geben können, sorry.

Es ist sicher sinnvoll, wenn du einen Arzt aufsuchst. Vermutlich wird er dein Blut untersuchen lassen. Dann weißt du Genaueres.

Ich würde diese Symptome auf jeden Fall nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?