Am 1.tag der pillenpause blutung?

1 Antwort

Das kann durchaus vor kommen das die Abbruchsblutung gleich nach einsetzte der Pillenpause kommt. Das ist jedenfalls nichts ungewöhnliches. Einfach alles weiter wie gewohnt machen.

Und das ihr bauch "dicker" ist und ihre schenkel auch?also was hat das für eine Bedeutung oder kann dies einen zsmhang auf Schwangerschaft haben?

0
@Hasan4455

Sofern sie keinen Einnahmefehler gemacht hat, ist eine Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen. Aber natürlich möglich, trotz Blutung. Auch die Blutung spricht eher dagegen.

Ich will niemandem zu Nahe treten aber durch die Pille kann man durchaus schnell mal zu nehmen. Vielleicht ist es auch das. Aber wenn ihr euch unsicher seid solltet ihr einen schwangerschaftstest durchführen.

1
@Elfirin

Ganz sicher keinen fehler sie hatte eindl die pille mit essj eingenommen und nach paar minuten wasser getrunken darauf ist nicht wild oder ? Ansonsten niemal iein fehler und danke 

0

Kaum eine Blutung während der Pillenpause?

Hallo liebe Community,

Ich nehme die Sibilla Antibabypille und hatte keine Probleme. Allerdings habe ich letzen Donnerstag und Samstag während der Einnahme minimale, hellrote Blutungen. Nun bin ich seit Montag in der Pillenpause und hatte nur gestern ganz leicht rot/braun verfärbten Ausfluss. Hatte Donnerstags bis Samstags auch ein ziehen im Unterleib und mir ist relativ oft Übel. Ist das Normal? Muss ich mich erst an die Sibilla gewöhnen, da ich davor die Leona genommen habe? Oder sollte ich das lieber abklären lassen?

...zur Frage

Pillenpause, Schmerzen, nur ganz wenig blutung?

Hallo Leute,

ich bin total verunsichert... ich habe letzte Woche Mittwoch (heute ist Sonntag, eine Woche später) die letzte Pille genommen. Meine Abbruchblutung kommt eigentlich immer relativ spät, Dienstags. aber diesmal hatte ich nur am Donnerstag eine ganz ganz leichte Blutung, und auch nur beim abwischen auf der Toilette. In der Binde war nichts. Ein bisschen Unterleibziehen habe ich bis heute, zudem auch etwas Rückenschmerzen.. Sobald ich aber abgelenkt werde und nicht an "das schlimmste" denke, habe ich keine beschwerden. Ich bin sehr pingelig mit der einnahme der Pille und habe sie in knapp 6 Jahren einnahme noch nie vergessen. Antibiotikum habe ich auch nicht genommen, ich war nur etwas kränklich (Grippeähnlich) und hatte Stress auf der Arbeit... ich mache mich gerade total verrückt und habe total Angst. :(


Ich hoffe, das sind normale "Symptome" und ich steigere mich da nur in etwas rein.. hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??

...zur Frage

braune blutung während pillenpause- schwanger?

ich nehme die pille, aber habe angst, schwanger zu sein ich habe meine blutung pünktlich bekommen, diese ist aber braun und sehr wenig, normal habe ich meine blutung sehr stark mit rotem blut. ist das ein anzeichen, schwanger zu sein?

...zur Frage

Nach Pillenpause wieder angefangen und nun durchgehend Blutung

Ich hab nach einer Pillenpause (2Monate) wieder angefangen die Pille(Loette) zu nehmen, hab normal am 1.Tag meiner Monatsblutung mit der Einnahme begonnen, ein Tag später hat meine Blutung nachgelassen (was mir nicht weiter komisch vorkam), aber ein paar Tage später, war die Blutung wieder da &die habe ich nun schon seit 2 Wochen durchgehend sehr stark -.. Ist es normal, dass der Körper nach einer Pillenpause so reagiert? Könnte eine so lange Blutung noch irgendetwas anderes bedeuten? Demnächst ist meine Pillenpackung aufgebraucht (21 Pillen), danach folgen die 7 Wirkstofffreien Pillen - soll ich statt den wirkstofffreien Pillen lieber gleich mit einer neuen Packung anfangen?

...zur Frage

Pillenpause, Blutung noch nach wiederinnahme der Pille?

Hallo!

Ich nehme seit kurzem die Pille und bin jetzt in meiner ersten Pillenpause. Meine Frage ist, ob die Abbruchblutung sozusagen sofort aufhört, wenn die 7 Tage Pause um sind und ich wieder mit der Einnahme der Pille beginne.

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein? Trotz Pille und Pille danach?

Ich hatte am 10.05. abends ungeschützten gv, und hatte zu dem Zeitpunkt den 4. Tag meiner pillenpause, jedoch habe ich die Pille ab und zu unregelmäßig eingenommen und habe deswegen am Morgen nach dem gv die Pille danach „ellaone“ eingenommen. Jetzt habe ich wie gewohnt in der pillenpause meine Blutung bekommen, jedoch ist das ja aufgrund der Einnahme der Pille keine Bestätigung dafür dass ich nicht schwanger bin. Wäre es denn möglich dass ich unter den oben beschrieben Umständen schwanger bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?