Am 1. Arbeitstag krank, wie rechnet sich der Urlaubsanspruch

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Urlaubsanspruch erlischt nicht durch Krankheitstage. Quellen: http://www.sozialhilfe24.de/news/335/arbeitsrecht-urlaubsanspruch-verfaellt-nicht-bei-krankheit/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GegenDenStrom25
08.10.2010, 11:10

Ich würde dir ja gern noch mehr quellen angeben, aber GF lässt mich nicht. Kannst aber einfach bei google "Urlaubsanspruch bei Krankheit" eingeben und dir die ersten paar Treffer angucken. Dort findest du die entsprechenden Gesetzestext-Passagen.

0

Es steht Ihnen in den ersten Wochen keine Lohnfortzahlung zu, wenn Sie krank sind. D.h. Ihr Gehalt wird entsprechend der Krankheitstage gekürzt. Krankheit wirkt sich aber nicht auf den Urlaubsanspruch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reservist
08.10.2010, 11:05

Korrekt, (3) Der Anspruch nach Absatz 1 entsteht nach vierwöchiger ununterbrochener Dauer des Arbeitsverhältnisses.

0
Kommentar von Rienchen77
08.10.2010, 11:05

wieso sollte das Gehalt gekürzt werden?

0
Kommentar von Rienchen77
08.10.2010, 11:05

wieso sollte das Gehalt gekürzt werden?

0

Wenn das Beschäftigungsverhältnis ab 1. Oktober besteht, hat der Arbeitnehmer ab diesem Tag seinen (anteiligen) Urlaubsanspruch für das Jahr.

"Bestrafung" wegen Krankheit gibt es da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also war Arbeitsbeginn ja der 1.10., nur dass derjenige also krank ist. Krankheit reduziert nicht den Urlaubsanspruch. Der Urlaubsanspruch würde sich reduzieren, wenn jetzt der Arbeitsbeginn erst am z. B. am 25.10. wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wie lange er krank ist hat er immernoch den Urlaubsanspruch von 8 Tagen. Da darf nichts gestrichen werden. AU ist AU und Urlaub ist Urlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Krankheit wird der Urlaubsanspruch doch nicht gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sich der Vertrag nicht ändert, bleibt es beim alten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch nicht die Stelle angetreten und schon 4 Wochen krank...

es werden wegen Krankheit doch nie Urlaubstage gekürzt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte ? Schon am ersten Tag krank ????

Der hat ja wohl andere Sorgen als seine eventuellen Urlaubsansprüche.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mary2800
08.10.2010, 11:07

Danke an alle Antworter; das hilft mir schon weiter. Schönes Wochenende

0
Kommentar von GegenDenStrom25
08.10.2010, 11:08

kann doch passieren...kann sich ja um einen nicht verschuldeten unfall handeln mit armbruch oder ähnliches.

0

Krankheit hebt den Urlaubsanspruch nicht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe nicht, warum Urlaub gestrichen werden sollte...?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?