am ende mochte selbsrmord machen

Support

Liebe/r inthebubblebut,

wenn Dich das so sehr belastet, dass Du über Selbstmord nachdenkst, solltest Du Dir unbedingt Hilfe suchen. Vielleicht fällt Dir doch noch eine Vertrauensperson ein? Außerdem kannst Du mal unter http://www.nummergegenkummer.de schauen, dort findest Du eine Möglichkeit, anonym mit jemandem zu sprechen.

Außerdem würde ich Dir raten, einmal einen Termin bei einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt zu machen und das Problem dort anzusprechen.

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Die Schamlippen sehen bei jeder Frau anders aus! Dass sie heraushängen oder Adern zu sehen sind ist ganz normal. Wenn du aber Schmerzen und Probleme damit hast, solltest du mal mit einem Arzt reden, was du tun kannst. Geh einfach zu deinem Frauenarzt und rede mit ihm darüber. Er steht unter der ärztlichen Schweigepflicht, es wird also niemand etwas erfahren! Frauenärzte kennen solche Probleme, es muss dir also nicht unangenehm sein! Und wenn du Schmerzen und auch psychische Probleme hast, kann es auch sein, dass deine Krankenkasse eine Operation bezahlen wird.

Mach dir erst mal nicht so viele Gedanken und klär das mit einem Arzt, dann sieht die Welt sicher schon wieder besser aus!

Ja aber wie kann man adern wegoperierwn ich bin am ende

0
@inthebubblebut

bei jeder OP werden Adern verletzt. Das ist nicht nur bei den Schamlippen so. Keine Panik!

0

Geh zum Frauenarzt. Lass dich von ihm beraten. Es gibt für alles eine Lösung. Selbstmord ist keine Lösung. Kopf hoch. Liebe Grüße

Geh zum Frauenarzt!

Der kann dir alles erklären, auch was mit den Adern ist, wenn du dich operieren lassen möchtest ...

Es ist sicherlich unnötig, dass du dich deswegen umbringst - da kann man was tun ;-)

adern sind normal, unf behindern keine op ! wird mit laser gemacht, das verödet fie blutungen, in deinem fall übernimmt das auch die krankenkasse

0
@Omgbla

JA genau, und das wird ihr der Frauenarzt ganz sicher sagen - was vieeeeeeeeeeel mehr beruhigt, als wenn nur DU oder ICH das hier erzählen ... ein Arzt hat da eine ganz andere Überzeugungskraft und ein ganz anderes Beruhigungspotential :-)

0

Harnröhre tut weh?

Hallo Leute Unzwar tut meine Harnröhre weh am ENDE des Wasserlassens. Sonst so eigendlich nicht. Ab und zu zippt es mal,aber spührt man kaum das schlimme ist halt beim wasser lassen und nur am ende,da tuts weh.. Und auf toilette muss ich auch normal Kann mir da jemand hausmittel sagen Und mir vielleicht sagen was es sein könnte?

...zur Frage

Ich will mich umbringen, wie? Abschiedsbrief?

An meinen anderen Fragen kann man erkennen, wie es mir geht.
Meine Mutter weiß das auch alles, aber es interessiert sie nicht, sie hasst mich, wie es jeder andere auch tut. Ich bin eine sch.. Person. Ich hasse mich selbt
Eine Sache, die nicht dabei steht und die sie nicht weiß, die einzige, da ich mich sehr dafür schäme, ist, dass ich seit mehr als einem Jahr eine Essstörung habe. Anfangs war es Magersucht, da ich mich runterhungerte, mehrere Wochen gar nichts mehr aß und eine Menge Sport trieb. Das führte dazu, dass ich eines morgens aufwachte und mir so schlecht war, aber keinen Hunger hatte, das Gefühl kenne ich schon lange nicht mehr, ich konnte nicht einmal mehr aufstehen und wollte schlafen, bekam dann aber Angst und habe etwas gegessen. Seitdem lasse ich es nicht so weit kommen, ich esse täglich etwas, mache kaum Sport, aber kann nicht normal essen. Je nach Gefühlslage mal mehr, mal weniger; deshalb habe ich auch starke Gewichtsschwankungen, bin aber aktuell, möchte ich wetten, im Normalbereicht. Auf die Waage traue ich mich nicht, es interessiert mich nicht und ich habe Angst, dass es zu viel sein könnte.
Ich stelle mir immer wieder vor, wie es sei, so zu sterben. Was wäre, wenn ich eingeschlafen wäre? Würde das klappen?
Aber so geht es nicht, selbst wenn es funktionieren würde, denn ab Mo "werde" ich wieder eine Lehrerin vom letzten Jahr haben, die einzige, die meine Essstörung bemerkte und ich will nicht, dass irgendjemand davon erfährt.
Aber sterben möchte ich, es hat keinen Sinn mehr. Ich habe keine Zukunft, ich sehe keine für mich. Würde ich weiterleben, ende ich als Hartzerin bzw. auf der Straße, allein.
Jeder hasst mich, ich hasse mich, selbst meine Mutter, die Person, die eigentlich immer hinter einem stehen und lieben sollte, hasst mich. Von meiner ganzen Familie ernte ich nur Spott und Hohn, denn ich mache alles falsch. Ich schaffe es nicht, etwas richtig zu machen, ich bin schlecht, eine Versagerin.
Ich sitze jetzt weinend in meinem Zimmer undwarte vergeblich auf einen Kontaktversuch ihrerseits nach einem Streit, aber ich bin ihr egal, wie immer muss ich auf sie zu gehen.
Zähle ich Pro und Contra auf, dann gibt es keinen Grund mehr am Leben zu bleiben, warum auch? Es würde niemand um mich weinen, niemand würde mich vermissen. Ich möchte wetten, die freuen sich sogar, mich loszusein.
Ich weiß noch nicht wann und wie, aber soll ich einen Abschiedsbrief schreiben? Um nochmals alles zu wiederholen, jeden Grund, der mich dazu brachte? Und wie kann ich mich schnell und schmerzlos umbringen?
PS: Mein Entschluss steht, es ist nur eine Frage der Zeit. Das einzige, das mich bisher zurückhält, ist die Angst vor der Zeit kurz vor dem Tod, vor den Schmerzen, vor dem Sterbensweg. Vor dem eigentlichen Tod nicht. Aber selbst diese Angst wird von Tag zu Tag kleiner. Es gibt auch keine Lösung für meine Probleme, außer diese eine. Ich kann mit niemanden darüber reden.

...zur Frage

Kräftige blaue Ader an der Brust?

Hey Leute hab ne kurze frage ich habe stark sehende Adern auf meiner Brust, die total blau grünlich sind. Hatte die vorher auch schon aber so stark jetzt auch wieder nicht, es tut nicht weh aber wie gesagt die Adern kann man sehr sehr sehr gut sehen da sie stark herausstechen weiß jemand warum ???

...zur Frage

Komisches blaue Flecken bzw Adern auf dem Oberschenkel?

Habe im Oberschenkel komische blaue Flecke bzw adern, die immer weh tun wenn ich laufe oder drauf drücke. Ich bin auch nicht runtergefallen oder so. Mache flecke bzw Adern sind auch etwas schwarz

...zur Frage

Ich kann nicht mehr , will aber nicht in die Psychiatrie - was kann ich machen?

Ich kann nicht mehr, mir gehts total schlecht und das schon seit Monaten. Ich hab schon 2 Tavor (Beruhigungstabletten) genommen, aber mir gehts trotzdem immer noch schlecht und will endlich tot sein.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Schmerzen in den Füssen, Adern schwellen an, ist das geführlich?

Hallo,

ich hab ein riesen Problem und schiebe schon die ganze Zeit Panik (bin 23). Wenn ich zu lange liege und dann aufstehe, schwellen die Adern auf dem Fussrücken an und es fängt an weh zu tun. Ich kann sozusagen von oben blaue Adern sehen. Ich hab jetzt totale Angst wieder aufzutreten. Hatte das Problem schon mal, aber damals hatte ich nicht so sehr auf die Schwellung der Adern geachtet, sondern auf die Schmerzen. Was soll ich tun? Ich hab in letzter Zeit viel gelegen, weil ich mich auf Grund einer Blasenentzündung total schlapp gefühlt hab. Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?