Alufelgen Zentrierringe!

4 Antworten

Ich meine dass VW für Golf und Polo die gleichen Nabendurchmesser hatte. Etwas verwundert bin ich, dass es 4-Loch Felgen sind. Seither dachte ich dass der 3er bereits 5-Loch hätte, vielleicht auch erst mit grösserer Motorisierung. Vom Golf 2 hab ich schon oft Felgen auf einen Polo geschraubt, das passte immer.

Am Besten probierst du es wirklich aus ob die Felge beim Aufschieben zentriert wird oder zu verschieben geht oder gar nicht aufzuschieben geht.

was sind denn Zentrierringe ? Ich kenne nur Spurverbreiterungen aber ob die Dicke passt ist sehr fraglich. Ausserdem brauchste ABE Zulassung der Felgen für Polo 6n

hast du alle Unterlagen ABE Papiere usw von Verkäufer erhalten ? Wenn die fehlen musste selbst beim Hersteller einholen!

0

abe habe ich schon ausn internet gedruckt, und wenn du nicht weißt was zentrierringe sind dann hilfst du mir leider nicht weiter =) trotzdem danke

0

Felgenhersteller wollen, dass ihre Felgen an möglichst viele Fahrzeuge passt. Viele Fahrzeughersteller benutzen den gleichen Lochkreis, aber verschieden grosse Nabendurchmesser. Felgenhersteller machen dann das Nabenloch grösser und geben entsprechend für welches Fahrzeug diese Ringe dazu, die aussen an die Bohrung der Felge passen und innen auf der Nabe aufliegen.

0

probier doch einfach aus ob die zentrierringe passen... es heißt ja zentrierringe weil sie ZENTRIEREN... sie sollten fest auf der nabe draufsitzen und sich nich verdrehen lassen, dann kannst du sie nehmen, das hat mit dem auto eig nix zu tun... ob die felgen für den wagen erlaubt oder erst eingetragen werden müssen weiß ich auf anhieb leider nicht :)

Also im Normalfall sollten sowohl der 3er E30 als auch der Polo 6N 4x100 57,1 haben. Der BMW hatte nur als M3 5x120 72,6. Sollten deine Felgen also originale BMW Felgen eines normalen E30 seien, müsste die Felge perfekt zentrieren. Falls du keine außreichende Bremsfreigängikeit hast, kannst du dir mit Spurverbreiterungen helfen. Bei einer zu geringen ET sieht's dagegen schlecht aus.

Quelle Lochkreise: http://spurverbreiterung.de/index.php?cat=c722_BMW.html

Was möchtest Du wissen?