Alufelgen unterschied Winter und Sommerreifen? audi

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alufelgen sehen in der Regel schicker aus......sind aber im Winter nicht umbedingt empfehlenswert, weil man sich bei glatten Strassenverhältnissen schon mal schnell eine Delle rein fahren kann und man sie ständig von Salzrückständen befreien sollte. Von daher würde ich für den Winter zu Stahlfelgen raten, sind auch billiger....

Sommerreifen im Sommer und Winterreifen im Winter. Felgen sind dabei egal.

Im Winter Stahlfelgen, wegen dem Salz im Winter.

Bei gefühlten 9 Monaten Winter in Deutschland verzichte ich doch nicht auf Alu-Felgen am Auto. Meine Felgen könnte man schon als extrem bezeichnen: http://www.felgenshop.de/aez-valencia-high-gloss-18-zoll-avaghha45/ , trotzdem keine Probleme Alle 4 Wochen einmal in die Waschanlage - kein Anlaufen, keine Verfärbungen Stahlfelgen sind ein alter häßlicher Mythos, befreit Euch davon ;-)

Ich fahre sowohl im Winter als auch im Sommer mit Alufelgen. Ich darf auf meinem Auto aber auch keine Stahlfelgen fahren, aber selbst wenn täte ich es nicht. Wenn man im Winter mit Alufelgen fahren will, muss man allerdings darauf achten, dass die Felgen winterfest sind. Ansonsten kann es sein dass das Salz die Felge angreift.

Es gibt keinen Unterschied.Ich habe Winter und Sommerreifen jeweils auf ALU.Im Winter muss man die Alus nur öfter sauber machen,damit sie nicht Anlaufen

Wir haben Werksmäßig Sommerreifen auf Alu und Winterreifen auf Stahl mit Blende bekommen. Fand ich so in Ordnung.

Das ist egal! Nur das Stahlfelgen billiger sind und dem Salz besser widerstehen.

Was möchtest Du wissen?