Altöl entsorgen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du in einer Stadt wohnst, gibt es eigentlich recht viele Recyclinghöfe und dort kannst du das Altöl abgeben. Teils (eher ländlicher Bereich) kann man auch zu Altölsammelstellen fahren und es dort abgeben. Frag mal jemanden der sein Auto oder Roller selbst wartet. Der weiß das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, dass sich mit dieser Problematik nicht euer Lehrer als Leiter des "Projekts" informiert haben soll und dies nun seinen Schülern überlassen will. - Kann es sein, dass deine Frage ein Fake ist, oder muss man dem Lehrer einen Verweis erteilen?

Frage ersatzweise deine Eltern, oder eure Gemeindeverwaltung, wo für euren Wohnort die nächste Altöl-Entsorgungsstelle ist. Darüber weiß heute jeder Haushalt Bescheid, bzw. kann aus einer jährlich neu erscheinenden Broschüre über Müllentsorgung die Adressen finden. - Zur Not könntet ihr für das "gefährliche" Gemisch aus Öl, Wasser und Algen auch noch die Spezialisten von der Feuerwehr fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib "Altöl entsorgen" und deine Stadt/REgion bei google ein. Es gbit Leute, die bezahlen dafür...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sollten Eure Lehrer wissen ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?