altindisch satem> aksl. sto"100", griechisch he-katon, gotisch"kunt"; germanisch "hundert"? Wie heisst ein indoeuropäischer Dialektunterschied??

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unsicher, ob man von "Dialekt"-Unterschied sprechen sollte. Die Unterteilung in (westliche) Centum- und (östliche) Satem-Sprachen ist zwar ganz markant, funktioniert aber nur so halbwegs. Z.B. wurde das Tocharische erste viele Jahre nach der Beschreibung dieser Aufteilung dieser. Dummerweise ist das Tocharische so ziemlich die östlichste der bekannten indogermanischen Sprache, palatalisiert die Tektale aber nicht: vgl. toch. A känte "hundert" usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ekavischsto
19.07.2017, 19:49

Besten Dank ! Hast du zufällig auch eine Antwort auf diese Frage "

Welche der drei großen slavischen Sprachgruppen haben die "Sclavenes" gesprochen?

" ?

0

Was möchtest Du wissen?