Altgriechisch-Unterricht in der Schule: Profitieren die Kinder davon?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja, sie profitieren davon, weil... 85%
Nein, das Lernen dieser Sprachen bringt ihnen nichts/nicht viel, weil... 14%

17 Antworten

Ja, sie profitieren davon, weil...

Ich rede zumindest von Latein, das hat mir sehr beim Erlernen anderer romanischer Sprachen geholfen und auch manche Fremdworte konnte ich mir dadurch erklären. Das Lateinlernen habe ich gehasst, und auch den Sinn erstmal nicht verstanden. Von Altgrichisch bin ich gottseidank verschont geblieben.

Ja, sie profitieren davon, weil...

es hilft bei dem was die anderen schon geschrieben haben. Also ich weiß nicht, ich hab italienisch nie gelernt aber seit ich Latein kann, weiß ich, was da ungefähr steht. Ich brauch nichtmal ein Wörterbuch, nur vereinzelt. Das find ich schon sehr sinnvoll. 

Außerdem ist es uncool, Texte in Übersetzung lesen zu müssen... ich finde man versteht die alten Texte nur richtig, wenn man die Sprache kann. Voraussetzung wäre hier natürlich, dass man die alten Texte lesen will. Wer lieber Shakespeare liest, sollte natürlich mehr Englisch lernen, klar. ;)

 

Ja, sie profitieren davon, weil...

Weil es ein Teil unserer Geschichte und Kultur ist. Auch wird dabei die griechische Kultur nähergebracht, die besonders bei künstlerischen Werken immer wieder auftaucht, was dem Verständnis der Werke also nur zuträglich ist. Weil es das Verständnis für Sprachen schärft (also sprachentwicklungstechnisch) und den Umgang mit dieser sicherer macht. Es hilft griechische Fremd- und Lehnwörter zu verstehen, besonders bei grammatikalischen Besonderheiten (Prä- und Suffixe zum Beispiel stammen viele aus dem Griechischen).

Gibt es ein Sprachgymnasium?

Ich habe gehört, dass es ein Wirtschaftsgym, Sportgym usw. gibt. Gibt es auch ein Sprachgymnasium oder so ?

Abgesehen von den Sprachen bin ich sehr schlecht in der Schule

  • Mathe 5
  • Deutsch 3
  • Englisch 2
  • Geschichte 4
  • Erdkunde 4
  • Politik 3
  • Wirtschaftslehre 4
  • Chemie 4 - (hab eine 4 bekommen, damit ich versetzt werde)
  • Physik 4
  • Bio 4
  • Latein 1
  • Sport 3
  • Kunst 3
  • Musik 4

In Englisch habe ich jetzt das erste mal keine 1 und in Latein hatte ich immer eine1. Ich habe Kurse an einer Volksschule gemacht und auch zuhause selber gelernt, sodass ich jetzt 6 Fremdsprachen kann: Altgriechisch, Latein, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Englisch

Nach meinem Abi möchte ich auch irgendetwas mit Sprachen lernen.

...zur Frage

Sanksrit oder Altgriechisch?

Ich werde mir demnächst den Wunsch erfüllen eine alte Sprache zu lernen. Zur Auswahl stehen bei mir Sankskrit und Altgriechisch, doch ich bin noch unschlüssig welche ich wählen soll. Einige Fragen habe ich: -

  • Welche ist schwerer?
  • Welche bietet eine grössere Vielfalt an Literatur?
  • Welche dauert länger zu lernen?
  • Wie sind eure persönlichen Erfahrungen mit diesen Sprachen?
  • Ist es vorstellbar eine davon autodiktatisch zu lernen?
  • Wenn ja, welche Lehrbücher sind empfehlenswert?

Danke!

...zur Frage

Wozu altgriechisch lernen?

Hallo! Eine Freundin und ich haben kürzlich überlegt, weshalb an unserer Schule neben Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch und Latein auch Altgriechisch als Fach angeboten wird. Englisch, Französisch usw. kann man immer gut gebrauchen, da die Sprachen ja heute noch gesprochen werden. Und Latein wird immerhin noch in der Medizin etc. genutzt. Aber Altgriechisch? Hat die Sprache einen wirklich praktischen Nutzen oder ist die eigentlich nur sinnvoll, wenn man sie aus purem Interesse an der Sprache selbst lernen will?

...zur Frage

Welche Sprache lernen? Altgriechisch, Latein, Russisch?

Grüss euch! Im Moment habe ich grosse Lust eine neue Sprache zu lernen. Zur Auswahl Latein (kann ich schon ein wenig, habe es in der Schule, habe dort aber nur ein wenig übersetzten gelernt) Russisch,(es gäbe eine Unzahl an guter russischer Autoren) und Altgriechisch. Was kennt ihr empfehlen? Welche Sprache dauert wie lange um ein adequates Niveau zu erreichen? (Also Lesen und Schreiben, denn das wäre mein Ziel bei einer dieser Sprachen) Altgriechisch fände ich irrsinnig interessant, aber ich weiss nicht ob ich jetzt 6 Jahre regelmässig Zeit habe mich da alleine durchzuringen (Oder ginge es in einem kürzeren Zeitraum, also um AG lesen und schreiben zu können) Oder sollte ich an meinem Latein feilen um es dann mit AG leichter zu haben? Mindestens 2 davon werde ich sicher lernen.

Vielen Dank für jeden Rat!

...zur Frage

Soll ich schon jetzt anfangen Latein und Altgriechisch zu lernen. Wenn ja, zuerst Latein oder Altgriechisch?

Guten Tag, liebe GuteFrage Community. Ich besuche derzeit eine Fachschule für Elektrotechnik, ich habe noch 2 Jahre vor mir (insgesamt 4 Jahre). Ich habe mir vorgenommen nach der Schule die Studienberechtigungsprüfung zu machen, um dann christliche Theologie zu studieren, da ich katholischer Priester werden will. Ich werde natürlich vor der Prüfung einen Vorbereitungslehrgang absolvieren (Dauer, 1 Jahr). Unser Unterichtsplan beinhaltet leider kein Latein und Altgriechisch, heißt ich müsste mir es im Selbststudium aneignen, da man Vorkenntnisse verlangt. Soll ich nun zuerst Latein oder Altgriechisch lernen? Ist es schwer mit 17 weitere Sprachen zu lernen? Ich bedanke mich schon jetzt auf eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?