Altes Wasser in einer Wärmeflasche; noch verwendbar?

2 Antworten

deinen blumen dürfte das eigentlich ziemlich egal sein, allerdings wird sich über die zeit sicher einiges aus dem gummi der flasche ins wasser gelöst haben. es wäre jetzt auch kein drama den halben liter wasser einfach weg zu kippen oder?

Kannst du für alles verwenden, nur beim Trinken währe ich vorsichtig ! :-)

Gibt es Bewässerungspumpen mit einer Mengenregulierung?

Ich möchte mir für unsere Blumen im Garten gerne eine Bewässerungspumpe zulegen, da wir manchmal nicht giessen können. Ich habe schon gesucht, aber was ich suche, habe ich nicht gefunden.

Ich suche eine Bewässerungspumpe, die entweder zeitgeschaltet (sollte einstellbar sein) oder manuell angeschaltet wird und daraufhin eine bestimmte menge an wasser durch die rohre pumpt. also z.B. 20 liter und dann macht die pumpe zu. gibt es sowas? und wenn ja, wie viel kostet sowas, wo kann ich es finden und habt ihr eigene empfehlungen?

vielen dank schon im voraus

...zur Frage

Regenwasser in der Tonne riecht faulig, damiot noch Blumen gießen?

Unsere Regentonne ist noch halb voll, das Wasser fängt an, faulig zu riechen, auf der Oberfläche hat sich ein Art Ölfilm gebildet. Kann man damit noch Blumen und Sträucher gießen oder würden die Pflanzen leiden?

...zur Frage

Blumenerde ist nicht Wasserdurchlässig

Hallo,

ich habe hier einige Blumen und die Erde, die bereits beim Kauf der Blumen drin war ist sehr sehr Wasserdurchlässig. Das Wasser läuft da locker durch, selbst wen ich meine Blumen nur ein bisschen gieße. Finde ich eigentlich sehr gut, da auf diese Weise meine Blume auf keinen Fall an zu viel Wasser abstirbt, ich muss bei dieser Erde eher öfter mal Gießen.

Naja jetzt war ich gezwungen eine neue Erde zu kaufen, und egal ob COMPO oder andere Marken, das Wasser sickert nicht durch. Es kann auch net daran liegen, dass ich zu wenig Wasser verwende, bei der bereits vorhanden Erde sickert auch das Wasser durch, da brauch ich nicht mal viel gießen.

Meine Frage wäre jetzt: Wie bekomme ich das so hin, dass das Wasser ohne Probleme durch die Blumenerde sickert?

...zur Frage

Altes Wasser aus dem Wasserkocher zum Blumen gießen nutzen?

Ich frage mich schon länger, ob ich das abgekochte Wasser vom Vortag zum Blumen gießen nehmen kann. Also klar kann ich es nehmen, es wird die Blumen nicht töten, aber sind dort evtl. weniger Nährstoffe drin als in frischem Wasser?

Sind durch das kochen Eigenschaften verloren gegangen?

...zur Frage

Ist das in Ordnung, dass ich solche Arbeitsaufgaben bekomme?

Hallöchen, ich habe Abitur gemacht, konnte dann circa acht Monate keine Arbeit finden (was mir große Sorgen bereitete) und habe mich dann im Handel als Verkäuferin beworben.

Ich bekam meinen jetzigen Job, eigentlich als Modeberaterin, als erstes meinte mein Chef, er kann mir sowieso nur Mindestlohn bezahlen, da sei Abitur egal, ich willigte zu, ich war so froh, dass ich überhaupt etwas bekam.

Jetzt zu den Aufgaben, die ich irgendwie fragwürdig finde. Obwohl es nie abgemacht war, lässt mich mein Chef zwischen 14 Filialen 'springen', manchmal mehrere Filialen am Tag. Letztens, musste ich, einen total schweren Kasten Getränke aus dem Supermarkt (für Kunden) als Erfrischung holen, zu Fuß natürlich.

Ich muss oft draußen im Garten, bei einer der Filialen Blumen gießen, mit einem schweren Kübel, über eine lange Treppe, zu fuß das Wasser holen, immer und immer wieder, nicht mit Schlauch. Ab und zu werde ich auch ins Großlager geschickt (welches total weit weg ist) und muss dort helfen.

Die Kollegen sind auch höchstens naja, herzlich ist was anderes. Ich darf höchstens hier und da mal die Kabinen ausräumen, von Beratung kann keine Rede sein.

Was würdet ihr machen, ich habe Angst, etwas zu sagen und den Job zu verlieren aber so will ich auch nicht weitermachen

...zur Frage

fehlender Druck im Gartenschlauch?

Hallo zusammen,
ich habe in meinem Garten eine Regentonne wo ich das Wasser über einen 30 Meter Schlauch (Durchmesser 1/2) raus pumpe zum Blumen gießen.
Dort kommt das Wasser allerdings nur mäßig raus, sodass das Blumen gießen immer ziemlich lange dauert.
Wenn dann mal irgendwann die Regentonne leer ist, schließe ich den Schlauch an den Wasserhahn an, wo durch den Druck dann das Blumen gießen wesentlich schneller geht.

Hat vielleicht jemand eine Idee, mit welcher Möglichkeit ich das Wasser auch aus der Regentonne so stark wie möglich heraus bekomme?

Die Pumpe scheint das zu schaffen, diese kann 5000 Liter in der Stunde befördern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?