altes und neues testament

3 Antworten

Es geht auch um dich (1.Mose 1,26-27; Joh.14,6; Offb.20,5.12-15).

Das Alte Testament ist das Buch vom Vater, das auf den Sohn zuläuft (mit vielen einzelnen, teilweise recht imposanten Hinweisen), und das Neue Testament ist das Buch vom Sohn, das vom Alten Testament her zu verstehen ist (und entsprechend viele Zitate daraus enthält) und das Geschehen von der Zeit Jesu an beschreibt und bis zum Ende der Zeit prophezeit. Beide zusammen sind sie das Wort Gottes, das die Welt von ihrem Anfang bis zu ihrem Ende beschreibt - als Gottes Wort verständlich allerdings nur, wenn man es sich von dem Geist, der es durch Menschen schuf, beleuchten, erklären läßt. Die Bibel ist ein Buch, das man in einer Haltung des Gebets lesen sollte. In göttlichen Dingen ist man nämlich grundsätzlich darauf angewiesen, dass Gott sie einem offenbart. Denn warum soll man dem Alten oder Neuen Testament irgend etwas glauben oder etwas für belangvoll halten? Man kann es genauso gut sein lassen. Man benötigt den richtigen Geist. Ich persönlich meine aber, wer die Wahrheit wünscht, der erhält sie geoffenbart.

Das alte Testament beschreibt die Entstehungsgeschichte, die Stammbäume, die Wanderung der Israeliten (Babylon und Ägypten). Insgesamt eben die 5 Bücher Moses, die heute noch für die Juden die Torah bilden.

Mit dem neuen Testament beginnt die Geschichte Jesu und seiner Jünger. Die ist dann mehr für die Christen wichtig.

Was bedeutet altes Testament, neues Testament in der Bibel??

Ich bin nicht religiös, und kein Christin. Aber ich würde gerne mal aus der örtlichen Bücherei die Bibel ausleihen und lesen, nur erscheint mir das mit dem Testament etwas heikel zu sein. .....womit kann ich beginnen, was beachten?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Gott im Alten und im neuen Testament?

Ich möchte den Unterschied zwischen dem harten und strafenden Gott im Alten und dem Gottesbild über den liebenden und vergebenden Gott im Neuen Testament erarbeiten lassen und brauche dafür 6-7 Textstellen.

Für das alten Testament fallen mir die

  1. Vertreibung aus dem Paradies
  2. Untergang von Sodom und Gomorra
  3. Sintflut ein.

Welche Alternativen gibt es? Welche Stellen könnte ich im neuen Testament nehmen?

Ihr braucht mir keine ausführlichen Beschreibungen schreiben, einfach nur Titel der Geschichte bzw. Bibelstelle. Danke euch

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Testament?

...zur Frage

Warum gibt es ein neues und ein altes Testament?

Ist das alte Testament die Torah, Talmud etc (was es dazu noch gibt, also die Schriften vom Judentum) und inwiefern unterscheiden sich diese Schriften zum alten Testament, oder das alte Testament zum Neuen?

...zur Frage

Besteht die Bibel aus zwei Religionen?

Ist das alte testament nicht jüdisch und das neue testament christlich? Irgendwie hab ich, wenn ich das alte Testament lese, eine ganz andere Vorstellung von Gott, dass er brutal, streng und so weiter ist, und im neuen Testament kommt eigentlich nur jesus vor, der die alten gesetze "lockerer" macht. Es gibt auch keinen sabbat und so weiter. Icch kenn mich nicht aus. Kann mir jemand erklären, ob Christen an beide testamemte glauben und sich an beide halten? Im alten Testamenr steht Schweinefleisch und das Fleisch von Krebsen usw ist verboten, im neuen löst Jesus das auf. dann ist die beschneidung auch nicht mehr da und töten ist auch verboten obwohl gott das im alten testament befiehlt. ich will die bibel verstehen und eher "richtig" leben aber weiss nicht warum in der bibel 2 religionen vorkommen

...zur Frage

Altes Testament Gottes Liebe?

Ich brauch ne Stelle, wo Gott im alten Testamen als ein liebender Gott auftitt.

Und ja, ihc habs schon gegoogelt

 

Schon ma im voraus danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?