Altes Rennrad noch sicher?

1 Antwort

Solange die Speichen noch eine Angemessene Spannung (nicht zu schwach und nicht überspannt) haben. Sollte eine gründliche Reinigung reichen. Du kannst das Laufrad auch testen, indem du es herausnimmst und seitlich starken druck auf die Narbe bringst wenn dabei nichts passiert oder der Laufradsatz nicht stärker nachgibt sollte man keine Bedenken haben. Wenn du dir aber nicht sicher bist ob es nun so oder so richtig ist, frag doch einfach mal kurz bei einen Fahrradhändler nach. Sowas sollte eigentlich nichts Kosten und sollte auch schnell gemacht sein.

Falls es ein Stahlrahmen ist würde ich auf jeden Fall die Schweißnähte mal checken. Je nach nutzungsgrad kann viel Schweiß geflossen sein, der agressiv ist und schon so manchen Rahmen angefressen hat.

0

Was möchtest Du wissen?