Altes Öl wo entsorgen?

6 Antworten

 

In manchen Städten gibt es einmal monatlich ein sogen. "Schadstoffmobil" ,wo du es abgeben kannst;man kann es aber auch beim Bauhof oder an manchen Tankstellen abgeben..allerdings mußt du eventuell eine Gebühr bezahlen.Das ist unterschiedlich.

hat sich schon erledigt, hab den absatz überlesen

- 3) Der Kunde kann Altöl in der Menge des bei der Novotec GmbH gekauften Motoröls am Firmensitz der Novotec GmbH während der Betriebszeiten abgeben oder auf Kosten des Kunden in einer für den Gefahrgut-Transport zugelassenen Verpackung an die Novotec gmbH zur kostenlosen Entsorgung senden.

zum rückversand kann ich wohl die verpackung nehmen in der mir die ware zugestellt wurde.

Bringe es dahin wo du das neue Öl gekauft hast. Die müssen es zurücknehmen. Aber Kassenbeleg nicht vergessen.

Und denke daran die müssen nur soviel Altöl  zurücknehmen wie du bei ihnen neues Öl  gekauft hast.

VG Knaerz

 

Zitat "das neue Öl im Internet bestellt"

0

Typischer Fall von Frage nicht richtig gelesen

0
@PeRiBa

Da wo du es bestellt hast da schickst du es wieder hin. Oder rufe da an und frage deinen Verkäufer wer mit ihnen kooperiert und wo Du dein altes Öl hinbringen kannst.

"Bringe"

Kann heißen persöhnlich, senden, bringen lassen usw....

0

An die Tankstelle, Bauhof, Wertstoffhof etc. und NICHT EINFACH WEGKIPPEN bitte.

Stand denn nichts auf der I-net-seite, bei der Du gekauft hast???

Verkäufer haben die Verpflichtung Altöl zurückzunehmen.

Sonst ab zur Schadstoffentsorgung

Was möchtest Du wissen?