Altes Notebook: Wlangeräte nach Neustart kurz sichbar dann nicht mehr?

2 Antworten

P.S. Ich würde Windows XP nicht mehr nutzen, weil es keinen Support mehr dafür gibt. Man kann dieses Gerät kostenlos in ein Chromebook verwandeln. Das Betriebssystem Cloudready ist ein kostenloses linuxbasierendes angepasstes Chrome-OS das man auf jedem Gerät installieren kann. Als Webbrowser wird nicht Google Chrome, sondern der quelloffene Chromium verwendet. Hier der Download: https://davrt8itj6cgg.cloudfront.net/cloudready-free-72.3.30-32-bit/cloudready-free-72.3.30-32-bit.zip

Die ZIP entpacken und dann das Image mit diesem Tool https://www.balena.io/etcher/ auf einen leeren USB-Stick mit mind. 8GB schreiben.

Danach einfach den Stick booten und den Anweisungen des Installers folgen. Er bietet die Möglichkeit an die Festplatte komplett zu löschen. Nach Abschluss der Installation und dem Neustart, einfach mit dem Google-Konto einloggen. In den Einstellungen bei der Rubrik Plugins kann man Flash, Codecs und Widevine mit nur einem Klick nachinstallieren. Dann noch einmal neu starten und dein Chromebook ist fertig. Alle Updates laufen vollautomatisch im Hintergrund ab.

So kann man noch ein altes Gerät sinnvoll weiterverwenden.

Hallo,

wenn Du das LAN-Kabel entfernst, ist das dann wieder da bzw. werden die WLANs wieder angezeigt, wenn Du das Netzwerk aufrufst?

Normalerweise erscheint das nur solange, bis in ein Netzwerk eingewählt wurde,

Grüße aus Leipzig

Kali Linux booten mit USB-Stick geht nicht?

Ich habe gerade alle Anweisungen in diesem Tutorial befolgt:

https://www.youtube.com/watch?v=umDgpEDZz80

nur mit dem Unterschied das ich mir Kali Linux heruntergeladen habe anstatt Mint oder Ubuntu. Beim letzten Schritt habe ich meinen PC neugestartet und bin in den Bios gegangen und habe unter Boot den USB-Stick nach oben gemacht. Als ich dann den Bios verlassen habe wurde mir angezeigt das ich eine beliebige Taste drücken soll, das hab ich auch getan aber es kam die Fehlermeldung "Isolinux.bin missing or corrupt". Außerdem habe ich einen alten USB-Stick mit nur 7GB verwendet und wenn ich Windows starte und auf "Dieser PC" klicke, dann sehe ich dass sich das Laufwerk von dem USB-Stick auf 2 Laufwerke aufgeteilt hat, wobei das eine 2,72GB und das andere 684KB hat. Ich glaube mit dem USB-Stick kann ich nichts mehr anfangen. Jedenfalls hab ich dasselbe schon einmal vor vielen Monaten mit Linux Mint gemacht und da hat auch alles einigermaßen gut funktioniert. Ich konnte auch, als ich meinen PC gestartet hatte, zwischen Linux und Windows auswählen. Nach ein paar Tagen habe ich jedoch Linux wieder entfernt, da ich bei jedem Neustart des Computers die Sprache und Tastatur in Linux auf Deutsch stellen musste. Danach hatte ich wieder dasselbe Problem mit dem USB-Laufwerken. Kann mir irgendjemand Schritt für Schritt erklären wie ich Kali Linux und Windows 10 auf einem Rechner benutzen kann, sodass ich zwischen den beiden bei jeden Start wechseln kann?

...zur Frage

Wie werde ich wieder Selbstbewusst? Wie soll ich das hinbekommen?

Kurz; ich vermisse mein altes ich. Ich vermisse mein altes ich, das für ihr Glück gekämpft hat, Diszipliniert war, sich nicht alles gefallen lassen hat und das beste aus sich machen wollte.. Wie kann ich das zurück bekommen?

...zur Frage

Soll ich mein altes Lego verkaufen?

Ich habe ganz viel altes Lego und wollte es eigentlich verkaufen. Aber mein Kumpel meinte ich soll´s nicht tun! Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Windows Xp Boot Menü

Hallo!

Wie kann ich vom Boot menü aus eine CD starten? Mein Computer hat irgend ein Fehler gefunden und ich sollte das jetzt mit der Orginal-CD reparieren...

Dankeschön!

lg Levin27

...zur Frage

Gibt es neue Software für altes Navi

Kann ich auf mein altes Navi eine neue Software laden,wenn ja,wer macht das?

...zur Frage

Warum glauben Menschen an ein 2000 Jahre altes Buch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?