Altes netzteil weiter nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Netzteile haben bedingt durch die Elkos und andere Bauteile nur eine begrenzte Lebensdauer. So ein altes Netzteil würde ich nicht in einen neuen Rechner einbauen. 

Ein Großteil der Leistung wurde damals noch auf der +5V und +3,3V Schiene zur Verfügung gestellt. Heute wird fast die gesamte Leistung auf der +12V Schiene benötigt.

Außerdem könnten die Anschlüsse auch veraltet sein. Alte Netzteile haben oft nur Molex Stecker zur Spannungsversorgung der Laufwerke. 

Mit neuen CPUs könntest da ebenfalls Probleme bekommen, da alte Netzteile z.B. die low power states der neuen Intel CPUs gar nicht unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist vor allem die Leistung und ob die Anschlüsse (Board etc.) passen. 365W klingt jetzt nicht nach viel und je nachdem wie leistungsfähig dein neuer PC werden soll, reicht das nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
11.11.2015, 15:56

Es gibt beim Netzteil weitaus mehr wichtige Punkte als nur die Leistung und die Anschlüsse.

0
Kommentar von nagerXD2
11.11.2015, 20:56

die leistung reicht

0

also wenn du einen gaming pc willst solltest du mindestens 600W haben... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabi245
11.11.2015, 15:39

Für ein normales single GPU System reicht locker ein gutes 400W - 500W Netzteil.

Aktuelle i7 CPU  ≈ 80W

Nvidia GTX 970  ≈ 150W

Mainboard und co. ≈ 50W

≈ 280W 

0
Kommentar von nagerXD2
11.11.2015, 20:58

ich brauch nicht sowas bekomme i5 4460 gtx 750 ti 16 gb ram

0

Was möchtest Du wissen?