Altes Foto für die Bewerbung genommen - Wie erkläre ich das?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Mir den Ansatz nachfärben und die Strähnen vorne kürzen 0%
Erzählen das ich nicht mehr mit einer Zusage gerechnet habe 0%

3 Antworten

Wichtig ist, Du gehst "ordentlich" zu den Vorstellungsgesprächen, d.h. den "Ansatz" evtl. tatsächlich professionell "wegfärben" lassen. Es verlangt niemand, dass Dein Bewerbungsfoto zu 100 % mit Deinem tatsächlichem Erscheinungsbild übereinstimmt. Nimm einfach diese Termine wahr, egal ob es etwas wird oder nicht! Denn eine Chance besteht in jedem Fall, sonst hätte man Dich nicht eingeladen. Und besser hingegangen und "verkackt" haben als gar nicht erst hingegangen zu sein. Du hättest es dann wenigstens versucht und nicht schon vorher aufgegeben...Viel Erfolg!

Bewerbungstrainer sagen immer, dass man im Vorstellungsgespräch exakt so aussehen sollte wie auf dem Bewerbungsfoto. Aber ich habe noch nie was von diesen Bewerbungstrainern gehalten. Ich würde in deinem Fall die Haare einfach zusammenbinden, dann fällt der Längenunterschied nicht auf. Und die Haare könntest du braun tönen, es gibt ja Tönungen, die schon nach drei bis fünf Haarwäschen wieder draußen sind. 

Den Ansatz würde ich so oder so nachfärben, weils einfach ordendlicher aussieht. Aber was willst  du erklären, warte doch erstmal ob sie überhaupt danach fragen,


hemd für bewerbungsfoto als kfz mechatroniker overdressed, hilfe?

hallo zusammen :) ich will nach der schule eine ausbildung als kfz mechatroniker machen und dafür muss ich mich natürlich ja auch bewerben. und dafür brauch ich ja auch ein bewerbungsfoto. meine eltern wollen, dass ich für das bewerbungsfoto ein hemd anziehe (also so ein grob kariertes, halt so eins wo man für die freizeit anzieht). aber ist das als kfz mechatroniker nicht total overdressed? weil die könnten ja denken das ist so ein geschniegelter typ der sich die hände ned schmutzig machen will. und auf den fotos sieht man immer einen teil vom oberkörper (also brust) laut fotografin. ich würde viel lieber ein kaputzenpulli anziehen. so lauf ich normal auch immer rum und es würde authentischer aussehen... außerdem braucht man ja in der werkstatt kein hemd :) was meint ihr? danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Braids bei dünnem Haar?

Ich habe mir schon voll oft überlegt ob ich mir nicht Braids (siehe Foto) machen könnte/sollte. Mein Problem ist einfach das meine Haare relativ dünn bzw fein sind und am Ansatz (so ca. 3-4 cm) dicker sind als unten. Würde das überhaupt gehen? Und wie viel kostet das? Danke schonmal im Vorraus! :)

...zur Frage

Welches Outfit beim Bewerbungsfoto ist angemessen?

Hallo Gutefrage User,

ich möchte gerne beim Fotografen ein Bewerbungsfoto machen lassen und weiß leider nicht so genau was ich so anziehen könnte. Sollte für eine Ausbildung als Fachlagerist / Fachkraft - Lagerlogistik sein. Was würdet ihr mir Raten bzw. selber anziehen wenn Ihr zum Fotografen geht?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie viel kostet es diese Frisur beim Friseur machen zu lassen?

Ich will mir einen mir meine Haare so färben lassen wie auf dem Foto. Wie viel würde das ungefähr kosten wenn ich meine Haare nur färben (ohne schneiden,föhnen etc.) will und ungefähr schon denselben Ansatz habe, den dieses Mädchen auf dem Foto hat?

...zur Frage

Wie viel cm Wachsen Haare im Monat und wie lass ich die schneller Wachsen?

Meine Haare gingen zur Schulter. War beim Friseur und jetzt gehen die nur noch zur Nase 👃.

...zur Frage

Hilfe meine Haare sehen schrecklich aus (Ansatz)

vor 2 Monaten war ich beim Friseur, weil ich einen anderen blondton haben wollte, damals hatte ich schon fast platinblonde haare mit einem Ansatz von 4 cm ( mein ansatz war dunkelblond) ich wollte, dass er meine haare in ein aschblond umfärbt, was der Friseur auch getan hat, die länge meiner haare, hatte einen aschton(leider waren die Haare immernoch zu hell) und der ansatz war sehr goldig, sah nicht wirklich schön aus. danach nach 3-4 Woche bin ich zu einem anderen friseur gegangen und hab denen nochmal erklärt, das ich einen aschton haben möchten mit hell blonden stränchen, die haben mir eine farbe auf dem kopf aufgetragen, und danach kamen die stränchen, sah wirklich viel besser aus. nur den 4 cm Ansatz sieht man leider noch, durch die stränchen fällt das nicht mehr so doll auf, aber es sieht man halt noch.

Meine Frage nun, wie oft muss ich zum friseur gehen und mir den ansatz färben lassen, bis er die gleiche Farbe hat wie meine Haarlänge?

Bei dem Bild (Nummer 1) ist meine Naturhaarfarbe zusehen Nummer 2 der Schräckliche ansatz den ich weg haben möchte =(

Jemand erfahrungen damit??

Bekommt der Friseur den Ansatz weg????

Bin sehr unzufrieden inmoment =(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?