Altes Fleisch verkauft, ist das legal?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, es ist ja noch nicht abgelaufen. Wenn es optisch nicht mehr gut aussieht, hättest Du es nicht kaufen dürfen. Gerade bei abgepackten Lebensmitteln sollte man vorsichtig sein und so schnell als möglich verbrauchen. Ich vermutet das Du bei B.... eingekauft hast. Da mußt Du eh sehr genau aufs Verfallsdatum achten.

kreatik 21.03.2010, 15:10

ja, war bei B... so ein saftladen^^

0
Mainzel 21.03.2010, 15:52
@kreatik

ich habe neulich erst an der Kassa bei B.... entdeckt, das ein Glas Marmelade abgelaufen war ( oder noch gerade rechtzeitig....) habe ein Glas als Entschädigung gratis bekommen.

0

Du musst unterscheiden, ob es das Abpackdatum oder das Mindesthaltbarkeitsdatum ist. Bei letzterem, darf es natürlich noch verkauft werden. Daher: Mindest- Hackfleisch darf in Deutschland nur am gleichen Tag verkauft werden und sollte dann zu Hause auch nicht mehr gelagert werden. In Österreich ist das sicher nicht anders.

Das ist bei Hackfleisch häufig der Fall, es muß dann am selben Tag verarbeitet werden. Ein anderes Stück Fleisch sollte wenigstens eine Haltbarkeit von 2 Tagen haben, sonst würde ich es nicht mehr kaufen. lg

Es geht bei dem angegebenen Datum um das Mindesthaltbarkeitsdatum,das heißt aber nicht,dass das Fleisch am 22.März nicht mehr genießbar ist.

In Deutschland ist es das. Bei uns gibt es so Hinweise wie "zum sofortigen Verbrauch".

Tatar hält auch nur einen Tag bzw. wenige Stunden, das darf man ja auch verkaufen.

Warum sollte das Verboten sein, das Fleisch ist ja Haltbar.

Entweder Du verzerrst es Heute oder Du frießt es ein.

Verstehe dein Problem nicht wirklich.

bin zwar nicht aus Österreich aber das MHD sagt doch klar aus: mindestens haltbar bis ....und hier - 21.03.2010. Also bis heute verkaufbar.

steht doch drauf..bis heute , also aufmachen braten essen und schmecken lassen :)

ich habe noch nie von neuem Fleisch gehoert, es sind doch sowieso nur verfaulte Tiere

Was möchtest Du wissen?