Altes Fernsprechbuch von 1940?

...komplette Frage anzeigen Fernsprechbuch - (Geschichte, Deutschland, Krieg)

8 Antworten

Du könntest es versteigern lassen, und dann bekommst du den Preis der jemand bietet, abzüglich den Auktionsgebühren von ca. 25%. Viel wird es vermutlich nicht sein.

Tue doch was gutes, und schenke es einem Heimatmuseum, irgendwo in der Nähe von Berlin. Die bauen immer ganz liebevoll die Innenräumen aus der jeweiligen Zeit nach, und da könnte dein Buch einen würdigen Platz finden. Und andere Menschen hätten ihre Freude daran.

Das ist exakt das Wert, was Dir jemand dafür zahlt. Oder anders ausgedrückt, Du musst erst einmal einen Käufer finden, der Dir entsprechendes dafür zahlt.

Natürlich kannst Du das an einen Antikhändler oder Antiquariat verkaufen. Die wollen aber selbst daran verdienen, drücken also den Preis.

Altenberger 10.08.2017, 09:05

Diese Antwort ist exakt so hilfreich, wie jemand was damit anfangen kann.. ;)

 

0

Kann ich mir gut vorstellen, dass dieses alte Telefonbuch einen Sammlerwert hat; besonders für Berliner.

Aber einen genauen Wert kann ich nicht einschätzen; von 30-100€, vielleicht auch mehr.

Hallo.

Um ehrlich zu sein. Ich würde es nicht wollen fürs Porto. Jedoch Museum schenken. Oder bei e-Bay reinstellen.

Diese Bücher sind sehr gesucht, nicht nur von Sammlern sondern auch von Genealogen. Dürfte um die 80.- Wert sein.

 

Sämtliche Gegenstände, auf denen verfassungsfeindliche Symbole abgebildet sind, die nicht der Kunst dienen, deren Besitz ist verboten!
Du kannst diese Dinge nur schwarz verkaufen. Du dürftest sie nicht einmal besitzen.

Antiquariat fragen oder bei E-Bay einstellen.

Warum nicht? Vielleicht stimmen ja einige Angaben noch?


Was möchtest Du wissen?