Altes, belebtes MMORPG mit vergleichsweise großer Playerbase gesucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guild Wars 2. Das Spiel ist jetzt nicht soooooooo alt (5 Jahre), aber das Gameplay ist sehr umfangreich. Und die meisten Spieler, die für Gilden werben, wollen Spieler ab 18+ oder ab 25+ also mekt man da schon, dass die Spieler generell auch etwas älter sind und nicht so viele Kiddies da sind.

Ich persönlich hatte auch im Gegensatz zu anderen Games auch kaum 'Probleme' mit anderen Spielern gehabt (naja gut, ich bin generell auch eher Einzelgängerin, aber wenn Kontakte waren, waren höchstens nur 2 Leute nervig von den vielen flüchtigen Kontakten, die ich hatte. Das ist so gut wie nichts).

Zudem kannst du das maximal Level auch locker alleine erreichen. Das eignet sich tatsächlich gut zum 'einspielen'. Auch zufällige Gruppenevents gibt es und die Form des Questens ist Ortsabhängig. Das bedeutet die Quests finden nur an bestimmten Orten statt und aktivieren sich auch erst dann, wenn du dort bist (auf der Karte sind die ganzen Quests verzeichnet). Bedeutet, du hast keine Questliste, was ich persönlich bevorzuge.

Grundsätzlich ist das Game kostenlos. Wenn es dir gefällt kannst du zusatzpacks kaufen (einmaliger Preis, monatlich muss man nichts zahlen). In den Zusatzpacks sind weitere Storyquests enthalten, die du ab dem Max. Level dann spielen kannst. Ich hatte mit ein Zusatzpack zugelegt und hatte es nicht bereut (war nur mega schwer, alleine ^^').

Auch die Klassen und Rassen sind interessant. Und jede Rasse kann auch jede Klasse nutzen, da gibt es keine Differenzen und Unterschiede. Pro Klasse kannst du mehrere bestimmte Waffen nutzen. z.B. Hat der Waldläufer nicht nur Pfeil und Bogen, sondern kann auch ein Großschwert benutzen usw.

Was das Optische betrifft, gibt das Spiel auch ganz schön was her. Vielleicht ist es was für dich.

Ich jedenfalls brauche nicht mal mehr ein weiteres Spiel austesten, ich habe meins darin gefunden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese MMORPGs waren und sind als Kiddy-MMOs verschriehen. Echte alte MMORPGs sind sowas wie Dark Age of Camelot oder Lineage 2. 
Lineage 2 hat sogar noch eine relativ gute Playerbase. Das Spiel ist sogar älter als WoW. 
Hatte es damals 2003 gezockt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stuhrer
19.01.2017, 07:15

Ich hatte damals diese Spiele gespielt und naja, wir haben wohl gespaltene Meinungen. Die kinder wollten meist nur schnell das spiel "durchspielen" was aber nicht möglich war --> Kinder spielen nichtmehr. Wenn man sich eine etwas größere Gilde gesucht hat waren die jüngsten meistens selbst volljährig :)

0

Fly for Fun - Flyff oder Maple Story

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Last Chaos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist mir WoW? Ist sehr alt und hat immer noch die größte Spieler base

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?