Altersunterschied zu groß (eurer Meinung nach).?

12 Antworten

Hey du!

ich habe mit 15 Jahren damals meinen 18 jährigen Freund kennengelernt. Meine Eltern waren am Anfang auch eher skeptisch, aber jetzt sind wir 18 und 21, drei Jahre glücklich zusammen und wohnen auch schon in einer gemeinsamen Wohnung. Also nein, ich finde es definitiv nicht schlimm und man hat nie gemerkt das ich irgendwie unreifer war oder etwas nicht gepasst hat, wobei das natürlich auch auf die eigene Reife und den Charakter ankommt.

Wenn es Liebe ist, wird es alles überstehen, also nicht wegen des Alters zweifeln :)

Alles Liebe!

Cicilein

Nein, ich finde, man kann das nicht vom Altersunterschied abhängig machen. Wenn beide füreinander Gefühle haben, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen eine Beziehung anzufangen. Es kann immer sein, dass man sich wieder trennt, auch bei gleichaltrigen.

Deine Sache solange du dich damit zufrieden gibst. Was andere Denken sollte dir doch egal sein, schließlich gibts auch bei älteren dieser Altersunterschied.

Ich bin 16 und mein Freund wird in der in paar Monaten 19 also auch fast 3 Jahre und nein, das ist kein zu großer Altersunterschied, wenn’s passt passt‘s da spielt das Alter keine Rolle;)

Kommt auf euch an ob ihr das könnt. Ich mein er ist erwachsen und du noch nicht. Aber wenn es für euch passt, why not :)

Was möchtest Du wissen?