Altersunterschied von 10 Jahren bei Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Bis zu einem gewissen Alter sehe ich da auch Probleme. Wenn man aber zB ü30 ist spielt der Unterschied keine so große Rolle mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:43

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:56

Okey, vielen Dank für deine Meinung :)

0

Ich finde einen Altersunterschied nicht schlimm, wenn beide über 18 Jahre alt sind, dann haben sie die selben Regeln und Rechte. Sie können zusammen feiern gehen etc. Ein/e 10 jährige/r und ein/e über zwanzig jährige/r finde ich auch nicht normal, aber das ist gesetzlich ja auch verboten. Ich denke aber, da sind die Meinungen sehr verschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:43

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0
Kommentar von ninchens
03.02.2017, 19:13

normal ist hier kein klar begrenzter Begriff. Normal ist was jeder für sich als normale achtet! Allerdings muss ich sagen, ich bin 27 und ich könnte mir eine Beziehung mit einem 17 jährigen nicht vorstellen. Wir hätten wahrscheinlich sogar nichts gemeinsam und völlig unterschiedliche Vorstellungen von einer Beziehung und der Zukunft! Da gibt es vielleicht auch Ausnahmen, es gibt bestimmt auch Menschen die mit 17 so heiß sind die anderen mit 27 und umgekehrt, aber grundsätzlich vorstellen könnte ich es mir nicht.

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 20:44

Okey, danke für deine Meinung :)

0

Es geht ja zunächst mal darum in welchem Alter die Betreffenden sich befinden, 10 und 20 ist wohl ziemlich unrealistisch - da hier noch ein Kind und ein Erwachsener zusammen sind. Da klaffen Interessen, Einstellungen und Bedürfnisse sehr auseinander. Aber wenn du mal 20 und 30 Jahre nimmst, oder 30 und 40, warum soll das "krank (Zitat)" sein?

Wenn das Paar sich gut fühlt und glücklich ist, dann ist das einfach nur so zu akzeptieren, oder? Oft haben viele Menschen Bedenken bei einem Altersunterschied, ich kenne jedoch selbst einige Paare, die größere Altersunterschiede haben (der größte: 30 Jahre) - es ist eine Verwandte. Sie hat fast 40 Jahre mit ihrem Mann gelebt und haben zwei Kinder, glückliche Ehe. Warum nicht?

Ich weiß nicht wie alt du bist, als ich sehr jung war, hätte ich mir das auch nicht vorstellen können, aber heute sehe ich das ganz anders und denke, Hauptsache die Menschen sind glücklich zusammen und möchten gemeinsam durch das Leben gehen. Alles andere ist unwichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:57

Es geht bei dem Gesprächsthema von mir und meiner Freundin um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen, findest du das noch normal? :)

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 19:59

Okey, danke für deine Meinung :)

0

Also, ich bin der Meinung das jeder selber entscheiden sollte mit wem er eine Beziehung, Ehe usw. eingehen sollte.

Deine Freundin hat Recht das es normal ist aber wirklich oft sieht man solche Paare nicht, zumindestens ich nicht.

Du vergleichst hier mit dem Beispiel von 10 und 20 Jahren, hier würde es sich um Pädophilität handeln.

Wenn Mann und Frau z.B.  60 und 70 sind ist das wohlgemerkt noch ein gewaltiger Unterschied.

Du sagst ja, dass 5 Jahre noch normal wären, wenn man sich mal ein Beispiel an deinen Beispielen nehmen, kommen wir da auch auf eine/n 15 jährige/n mit einer/einem 20 jährigen.

Das wäre dann auch Pädophil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:43

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0

Naja würde auch sagen wo die Liebe hinfällt. Ich glaube ab einem gewissen Alter ist ein Altersunterschied nebensächlich. Ich kenne genug 40 Jährige die wie 30 wirken und viele 30 Jährige die wie 40 wirken. Deshalb ist das Alter dann meiner Meinung nach wirklich nur eine Zahl.
Denke dass muss jeder für sich selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde immer das es darauf ankommt im welchem alter man sich befindet
Wenn einer 15 und einer 25 ist hast du recht das das ganz schön viel ist aber ich finde wenn zb. Einer 45 und einer 55 ist finde ich das schon gar nicht mehr so schlimm..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:43

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:44

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0
Kommentar von TinyDemon24
05.02.2017, 11:26

finde ich etwas kritisch weil man grade in dem alter ja meist noch komplett andere ansprüche und ansichten hat.

0

Das kommt ganz drauf an. Ich finde es normal wenn ein 35 Jähriger mit einer 25 jährigen zusammen ist. Oder 45-35 Aber Wenn das alter in die Kindesklasse rutscht, dann finde ich das ganz und garnicht in Ordnung. Z.b 15-25 wäre nicht Ok. Das fällt schon ins Kranke... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:45

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 20:45

Okey, danke für deine Meinung :)

1

Ich finde, das kommt auf das Alter an! 15 und 25 finde ich zum Beispiel auch ziemlich heftig, 25 und 35 oder 35 und 45 dagegen nicht so! meine Eltern zum Beispiel 13 Jahre auseinander, als ich geboren wurde, war meine Mutter 24 und mein Papa 37. Finde ich jetzt auch nicht so wild! Ich denke wenn beide die emotionale Reife für eine Beziehung haben ist das Alter relativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sase1986
03.02.2017, 18:24

Haben wir die gleichen Eltern? Exakt die gleichen Daten wie bei mir... Hammer 😂

0
Kommentar von ninchens
03.02.2017, 18:45

Ist ja witzig! :D

0
Kommentar von Sase1986
03.02.2017, 18:54

Kann ich dir hier irgendwie privatschreiben geht das hier auf der Seite? Kenn mich noch nicht so aus :)

0
Kommentar von ninchens
03.02.2017, 19:14

Ja, wenn du mich addest!

0
Kommentar von Sase1986
03.02.2017, 19:22

Geht mit iPhone anscheinend nicht.. schade

0
Kommentar von ninchens
03.02.2017, 19:25

Ich glaube, das geht in der App nicht!

0
Kommentar von Sase1986
05.02.2017, 18:25

Hey hab jetzt extra den Laptop angemacht aber kann dich nicht suchen irgendwie...

0

Als mein Bruder geboren wurde, ist seine ex Freundin gerade 18 geworden...

Also hätte sie seine Mutter sein können und trotzdem hat diese Beziehung fünf Jahre gehalten.

Also kann man das pauschal so nicht beantworten, außer bei Teenager und Kinder natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:58

Es geht bei dem Gesprächsthema von mir und meiner Freundin um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen, findest du das noch normal? :)

0
Kommentar von padalica
03.02.2017, 19:03

doch das geht schon...mit 17 kann man schon von einer gewissen reife reden...und bald ist man ja auch 18

0

Bei einem Teenager sind Partner, die 10 Jahre älter sind, noch zu alt, im späteren Leben macht der Altersunterschied nicht unbedingt etwas aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:44

Es handelt sich hier um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0

Hi erstmal!
Ich finde es muss jeder selbst wissen was er bzw. Sie macht.
Meine eltern z.B sind auch acht Jahre auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bedeutung des Altersunterschiedes ist altersabhängig. Am geringsten ist sie im Bereich zwischen 30 und 70 Jahren (des älteren Partners). Natürlich wird ein Zwanzigjähriger sich nicht eine Zehnjährige zur Frau nehmen, aber auch eine Ehe wie die von Johannes Heesters und Simone Rethel hat etwas sehr Fragwürdiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald de/dier jüngere Partner/in erwachsen ist und einen Platz im Leben gefunden hat (das gilt für die meisten 18-jährigen nicht, denn die sind zwar volljährig, jedoch kaum aus der Pickel-und-Akne-Phase heraus), dürften 10 Jahre keine große Rolle mehr spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast jetzt aber genau die kranken Beispiele gewählt....

Was hältst du von 30/40, 40/50 usw.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 18:46

40/50 find ich glaub nicht mehr soo schlimm aber ich kann mir das jetzt auch nicht so richtig vorstellen weil ich sowas noch nie erlebt habe :) Es handelt sich bei dem Gesprächsthema von mir und meiner Freundin um eine 17 jährige und um einen 27 jährigen :) findest du das noch "normal"? :)

0

Sorry das war nicht auf Knider bezogen, sondern auf erwachsene Menschen.

Bei der Hochzeit ist der Mann oft ein paar jahre alter, aber nicht 10 Jahre, sondern eher 5 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skibomor
03.02.2017, 18:22

Was ist denn das für eine seltsame Sicht auf die Welt? Bei einer Hochzeit ist der Mann oder die Frau z.B. 5, 10,  20, 25 Jahre älter - oder auch gleichaltrig.

1
Kommentar von Leser30
03.02.2017, 18:30

5 Jahre oder 2,1 Jahre sind vielleicht Durchschnittswerte, die irgendwelche Statistiken belegen, aber was besagt das schon?

Das ist total egal. Liebe fragt nicht nach Alter (Ü18 natürlich)!

0

Es geht nicht darum wie alt man ist bis zu einem Alter. Sondern was man fühlt und ob es richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich liebt, dann liebt man sich.
Aus.
Da hat sich kein Dritter einzumischen.

Ganz viel Liebe an Dich und,
Ich wünsche Dir noch viel Erfolg auf deinem Wege :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lustikus187
03.02.2017, 20:18

Wenn ein Erwachsener Man sich in ein Kind verliebt, dann redet man nicht von Liebe. Das ist einfach nur krank und abartig. So wie es aussieht bist du auch nicht gerade die alt, aber schon so darüber denken ist schon ziemlich traurig. Liebe sollte altersentsprechend sein. Aus. Ach ja wenn du mal eine 16 jährige Tochter hast, mal sehen ob du dann genauso darüber denkst und dich nicht einmischst wenn da ein 26-30 jähriger Man ankommt und ...

0
Kommentar von sarahxdreamless
03.02.2017, 20:20

Wenn man älter ist, spielt dies keine Rolle. Wie ich denke, ist natürlich ganz anders.Ich kann mir so etwas nicht vorstellen da dies mein Geschmack ist. Wenn eine 30 jährige mit einem 40 jährigen zusammen ist, interessiert es doch auch niemanden. ;-)

0

Sag mal einer 30jährigen, sie wäre krank, weil ihr Partner 40 ist.

Vielleicht ist sie gnädig und erklärt dir mal etwas, was dir vollkommen fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Jahre an sich finde ich nicht so schlimm... 

Aber das gilt nicht für eine 10 Jährige und einen 20 Jährigen. 

Warum fragst du denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 19:00

Meine Freundin hat mir erzählt das sie eine Freundin hat, die 17 ist und ihr Freund ist 27. Da ich das abnormal finde, hat mich mal eure Meinung interessiert :)

0
Kommentar von xoOPrincessOox
03.02.2017, 20:01

Es stört mich nicht grundsätzlich ich finde es nur irgendwie komisch 😅😅 weiss auch nicht.. :)

0

Was möchtest Du wissen?