Altersunterschied vom 5 Jahren mit 18 ok?


30.06.2022, 00:19

Also fändet ihr es OK oder wäre das für euch persönlich ein zu großer Altersunterschied?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ist voll OK 79%
Geht gar nicht 14%
Anderer Meinung 7%

7 Antworten

Geht gar nicht

Naja, also ich finde es nicht gut, persönliche Meinung. In dem jungen Alter finde ich Altersunterschiede von mehr als 1,5 Jahren blöde. Weil da einfach meist schon wenige Jahre, viel ausmachen.

Auch wenn ich ne Frau bin, habe ich lieber nen gleichaltrigen, aber reifen Freund, dat gibt es auch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Verstehe ich. Da bin ich momentan auch eher so, aber da gibt es halt bei mir vielleicht jemanden und der ist halt 5 Jahre älter. Und eben auch das mit dem Alter verunsichert mich komplett, aber vieles andere auch

0
Ist voll OK

Ist legal, wenn es passt, in Ausnahmefällen okay.

Ist voll OK

Wenn Ihr Euch gut vesteht, ist doch alles in Ordnung. Warum musst Du dann erst mal andere Leute fragen?

Weil unsicherheit in mehreren Dingen herrscht und das ein Punkt davon ist.

0
@Snoopy882

Wenn Ihr Euch unsicher seit, ob Ihr zusammensein wollt, dann müsst Ihr das mal überdenken. Am Alter allein kann es sicher nicht liegen.

0
@Oma1705

Erstmal liegt die Unsicherheit nur bei mir, ich weiß nicht, was er denkt.

0
@Snoopy882

Warum bist Du Dir denn unsicher? Gibt es für Dich Probleme, über die Du nicht mit ihm reden willst? Du solltest versuchen, mit ihm darüber zu reden.

0
@Oma1705

Ich kenne ihn noch nicht so gut. Wir verstehen uns zwar echt ganz gut, aber privat kenne ich ihn einfach nicht gut.

Und dieser Altersunterschied, es sind zwar nur 5 Jahre, aber irgendwie keine Ahnung, ist das in meinem Kopf verankert. Und ich habe mir gesagt, nie wieder ne Beziehung, wenn ich mit dieser Person irgendwo gemeinsam bin, also regelmäßiges Hobby, wo man sich sieht oder so. Weil wenn die Beziehung zuende geht, ist es halt doof.

0
@Snoopy882

Wegen dem Altersunterschied solltest Du Dir gar keine Gedanken machen. Mein Mann ist 6 Jahre älter als ich und das war nicht ein Tag ein Problem für mich. Wir sind inzwischen viele Jahre verheiratet.

Das mit den Hobbys ist eine gute Idee von Dir. Auch wir hben recht unterschiedliche Hobbys, was uns beiden aber gut getan hat. Heute, da wir beide nicht mehr arbeiten, mehr als zuvor.

1
@Oma1705

Ja meine Großeltern haben auch einen Altersunterschied von 6 Jahren und meine Oma war zu dem Zeitpunkt, wo die sich kennengelernt haben kaum älter als ich. Ich glaube so 19 oder 20. Und die sind immer noch glücklich zusammen.

Das Ding ist, er hat das selbe Hobby wie ich und da sehen wir uns halt immer.

0
@Snoopy882

Ist das das einzige Problem. Lernt Euch doch erst mal besser kennen. Dann kannst Du immer noch entscheiden, ob Ihr zusammensein wollt oder nicht.

0
@Oma1705

Ich weiß es nicht. Meine Mutter und Schwester kennen ihn halt auch und keine Ahnung, ist irgendwie komisch, wenn wir zusammen kommen sollten und dann uns immer im Verein sehen und doofe Kommentare von anderen kommen und so.

Aber das habe ich mir auch gesagt, erstmal ihn mehr kennenlernen und auch mal gescheit in mich gehen, was ich eigentlich will, weil da bin ich mir auch echt unsicher. Und irgendwie wechselt das gefühlt immer stündlich 😅da bin ich auch sehr unsicher. Weil ich halt auch in meinem Leben immer nur so halb verliebt war und nur einmal wirklich und ich weiß halt nicht, ob das wieder nur so eine "Phase" ist oder was das gerade ist.

0
@Snoopy882

Geh es einfach mal langsam an. Überstürze nichts. Geht auch mal zusammen Eis essen oder was trinken. Redet miteinander über alles mögliche. Dann lernt Ihr Euch mit der Zeit kennen. Dnn siehst Du auch, ob das eine Beziehung werden kann.

Ich war übrigens 17, als ich meinen Mann kennengelernt habe.

0
@Oma1705

Danke für den Tipp. Das Problem ist wir sind beide eher so etwas zurückhaltender und schüchterner in die Richtung. Aber wenn wir mit anderen Menschen sind, dann können wir uns super Unterhalten.

Das ist doch schön, wenn Beziehungen so lange halten. Würde ich mir auch gerne wünschen, bloß mit 17 schaffe ich es nicht mehr. Aber mit 18, könnte ich es noch schaffen.

0
@Snoopy882

Geheiratet haben wir, als ich 22 Jahre alt war. Das ist inzwischen über 40 Jahre her :-)

Dann geht irgendwo hin, wo auch andere Leute sind, die sich miteinander unterhalten. Dann könnt Ihr genauso reden, wie die anderen und Ihr müsst nicht denken, dass Euch jemand zuhören könnte. Ihr findet sicher auch ein Thema, das Euch beide interessiert.

0
@Oma1705

Das erinnert mich bisschen an meine Großeltern, aber die haben eher geheiratet, weil ein Kind unterwegs war.

Das wäre ganz praktisch. Dazu müsste man sich bloß trauen, den anderen einzuladen. Und das gestaltet sich als schwierig.

Vor allem habe ich dann keine Lust auf die doofen Kommentare meiner Schwester und Mutter.

0
@Snoopy882

Vielleicht musst Du Deiner Familie nicht gleich erzählen, dass Ihr ein Paar weden wollt. Geht möglichst einfach mal miteinander weg und lasst es auf Euch zukommen, was dann wird. Ihr werdet ja hoffentlich nicht schweigend eine Stunde Eis essen.

1

Jeder wie er Lust hat.

Da habe ich außerdem schon deutlich größere Unterschiede im Bekanntenkreis erlebt.

Ja klar, aber halt mit 18 haben doch die meisten einen Freund im selben Alter oder höchstens 2 Jahre unterschied

0
@Snoopy882

Kenne eine Menge Leute, männlich und weiblich, die in dem Alter was mit Leuten zwischen 30 und 40 hatten.

1
Ist voll OK

Unproblematisch wenn er korrekt ist...

Was möchtest Du wissen?