Altersunterschied in einer Beziehung? Eure Meinung?

14 Antworten

Lass Dich von den ganzen Beziehungs-Theoretikern hier nicht verunsichern. Eine Beziehung zwischen Euch ist weder ungesetzlich noch unmöglich.

Ich selbst habe mit 17 die 20-jährige Schwester eines Klassenkameraden angegraben - obwohl jeder (inklusive unser beider Eltern) gesagt hat "Das kann nix werden" oder "Die nimmt Dich ohnehin nicht ernst..." - was uns aber wurst war!

Das ist jetzt über 30 Jahre her - und wir sind IMMER NOCH ZUSAMMEN!

Ob es mit Euch funktioniert, das könnt ihr weder durch Mathematik noch durch GuteFrage bestimmen - das könnt ihr nur selbst herausfinden! Viel Glück und Spaß dabei!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Das Problem liegt hier wohl bei dir.. 😁 Und nein, 2-3 Jahre sind kein Problem.., aber so zu denken, das ist durchaus ein Problem!

Erstens, wieso lässt du dich überhaupt darauf ein, wenn Zitat: “jedoch stört mich der Altersunterschied sehr”.. WIESO?? Wenn mir keine Äpfel schmecken, dann kaufe ich erst recht keinen Apfelkuchen! (Verstehst du den tieferen Sinn dieses Satzes?)

Zweitens übertreibst du total, du bist selbst noch sehr jung und bildest dir wohl ein, viel reifer und älter als er zu sein.. Oder noch schlimmer: Du hast keine eigene Meinung und bildest sie nur danach, was dir Freundinnen erzählen, oder nach irgendeinem Ratgeber, wie hier 🤔 Wieso nicht mal einfach zu den Entscheidungen, wie die mit ihm eine Beziehung einzugehen, stehen, statt ständig daran zu zweifeln?

Hallo unbekannte,

was soll nur immer dieses "die Person sieht älter aus und ist reif".. du meinst wohl ganz einfach "du kommst mit der Person klar und findest sie hübsch".. ob er reif ist oder nicht, weiß keiner..

Hauptsache ihr liebt euch und könnt gemeinsam super leben. Warum sollten einem Zahlen im Weg stehen?

Was möchtest Du wissen?