Altersunterschied in einer Beziehung 15 und 29, zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann dich verstehen aber ich bin selbst in einem Alter wo ich die Motive des 29 jährigen nicht verstehe, zumindest bin ich nicht der Meinung, dass da aufrichtige Absichten dahinter stecken sofern das ein Mann ist der mitten im Leben steht, berufstätig ist und ein intaktes Umfeld hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit 15 auf dem gleichen geistigen Level sein wie der und anders rum auch,der kann mit 29 auf deinem Level sein. Irgend wie kommt sowieso zusammen,was zusammen gehört ! Manchmal ist das keine altersfrage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feederprince
17.02.2016, 20:20

mach mal einen punkt, sie ist ein kind und er erwachsen, wenn sie 18 wäre, ok, aber nicht so

1
Kommentar von Soeber
17.02.2016, 20:23

Bin genau Deiner Meinung @silberwind58!

1

Das ist zwar garantiert nicht ernst gemeint (die Frage), aber mein Freund wird demnächst 19 und ich 14. Warum sollte es dann nicht mit noch größerem Altersunterschied klappen. Solange du ihn liebst und dir sicher bist, dass er nicht nur was zum knallen braucht, ist doch alles ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bestie10
17.02.2016, 20:57

klappen oder nicht ... ist es das Thema hier

es ist verboten, weil (moeglicherweise - ganz sicher) die Unerfahrenheit und Naivitaet eines Kindes oder Heranwachsenden ausgenutzt wird

0

An sich ist ein Altersunterschied von 14 Jahren noch "akzeptabel", aber da du mit deinen 15 Jahren noch sehr jung bist, würde ich das nicht eingehen. Der Mann hat schon deutlich viel mehr Erfahrungen gemacht und auch wenn ihr von der Intelligenz her ähnlich wärt und euch gut verstehen würdet, wird es trotzdem viele Unterschiede zwischen euch geben. Deine Eltern würden das sicher nicht tolerieren und ihr hättet höchstwahrscheinlich keine gemeinsamen Freunde. Überleg dir also noch mal, ob du wirklich etwas für ihn empfindest oder das gar nicht so ernst nimmst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry Leute nur weil man falsches 100mal wiederholt wird es dadurch nicht richtiger. Ein Erwachsener der mit einer unter 14jährigen schläft macht sich IMMER strafbar. Ab 14 liegen die Dinge aber ein wenig anders, da kommt es auf die Umstände an. Aber es ist definitv falsch dass man sich da perse strafbar macht. (auch wenn viele das gerne hätten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gesetz legt fest, dass bei Schutzbefohlenen unter 16 Jahren, die Vornahme von sexuellen Handlungen ohne weitere Umstände strafbar ist. Daraus folgt, dass ein sexueller Umgang mit Personen, die älter als 16 Jahre sind, nicht strafbar ist. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominik986
17.02.2016, 20:26

Da steckt aber auch nocht das Wort "Schutzbefohlene" drin. Das trifft nicht immer zu. Ein LEHRER der mit seiner(!) Schülerin Sex hätte zB und diese unter(!) 16 ist würde sich strafbar machen. Haben die beiden sich aber sonst wo kennengelernt, liegen die Dinge aber wieder anders.

1
Kommentar von KatzeLara
17.02.2016, 20:35

@Dominik Ich habe das im Internet nachgesucht und so steht's im Gesetz.Wenn die Eltern vielleicht davon erfahren würden, können sie ihn trotzdem anzeigen, denn sie ist erst 15 und ihre Eltern haben noch immer das Sorgerecht und sie entscheiden, also würde ihre Meinung da nicht zählen. 

0

Wo die Liebe hinfallen. 

Wenn ihr euch gut versteht ,wieso nicht ,ggf brauchst Du tolerante Eltern.

Rechtlich ist es in der BRD so, dass er sich bei Sex strafbar machen würde ,solange Du unter 16 bist ,wenn er Deine mangelnde Reife ausnutzen ,ansonsten wäre es legal,ab 16 fällt das mit der Reife weg.

Eigentlich ist das eure Sache und privat. 

Viel Glück euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominik986
17.02.2016, 21:19

Jupp, so ist es korrekt formuliert. Finde es fast schon lustig wie manche es einfach nicht wahrhaben wollen dass ein Erwachsener legal mit einer 14jährigen schlafen kann. Zugegeben ich wäre auch nicht glücklich darüber wenns meine Tochter wäre, aber letztendlich haben wir uns alle den Gesetzen zu beugen, obs einem passt oder nicht. 

1
Kommentar von Ostsee1982
22.02.2016, 12:14

Rechtlich ist es in der BRD so, dass er sich bei Sex strafbar machen würde

Lebst du in der BRD? Wende verschlafen, schlauer Fuchs?

1

Das einzige was ein Problem gibt is sie Anlage wegen Verführung Minderjähriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGoodOne
22.02.2016, 23:20

3x "Nein", du bist raus;-)

Es gibt "Verführung Minderjähriger" nicht (mehr), das ist ein Irrtum, der sich hartnäckig hält, aber nichts mit der tatsächlichen Regelung zu tun hat.

Quellen: §§176, 182 StGB

0

Entweder kriegt der keine in seinem Alter ab oder er nutzt die Naivität eines Kindes aus um sich austoben zu können. Anders kann ich mir sowas wirklich nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?