Altersunterschied in Beziehungen, was ist schon normal?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bin mit meinem Partener 16 Jahre auseinander :) Aber es kommt immer auf die Reife an, ob es auch passt! In der Liebe kommt es nicht auf das Alter an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd mein Leben nicht davon abhängig machen, was andere als "normal" ansehen. Kann doch dir egal sein, solang du glücklich mit deiner Beziehung bist!

Meine Eltern sind z.B. 6 Jahre auseinander und es funktioniert. Wenn man jünger ist (zwischen 10 und 18) sollte man sich jmd suchen, der nicht viel älter oder jünger ist.

Das hat zwei Gründe: in dem Alter ändert man alle paar Jahre seine Lebenssituation. Wenn du als 12-Jährige mit nem Studenten was hast, habt ihre meistens nicht viele Themen, die euch beide interessieren. Außerdem verändert man sich in dem Alter viel und ist unterschiedlich reif. Das ist übrigens der Grund, warum in dem Alter bei den meisten Pärchen der Junge ein bisschen älter ist - Jungen werden langsamer reif/erwachsen als Mädchen ;)

Aber sobald man Ü20 ist, spielt Alter kaum noch eine Rolle. Da ist es wichtiger, dass man ähnliche Interessen und Überzeugungen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichaltrigkeit oder Altersunterschiede sind keine Garantien für eine funktionierende Beziehung. Kommt wohl mehr auf die persönliche Reife und Bedürfnisse an. Und natürlich die Chemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Alter drauf an ..
Im Jugendlichenalter Max. 2 Jahre
Später meiner Meinung nach können es bis zu 5 Jahre sein ..
Aber mich würde es nicht stören wenn es bei jemand anderes 10 Jahre sind nur bei mir persönlich wäre es bis max 5 Jahre ok.
Man kann ja nicht bestimmen wo die Liebe hinfällt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung kann klappen oder auch nicht. Leute können fremdgehen, Leute können lügen, sie können liebe vorgaukeln. Egal ob 16, 25 oder 35. Von daher ist es egal wie alt der andere ist, solangs klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Pubertät sollte der Altersunterschied meiner Meinung nach ALLER HÖCHSTENS vier Jahre betragen. In dieser Zeit entwickelt man sich unglaublich und da machen die paar Jahre sehr viel aus. Wenn man älter ist, dann können aus auch ruhig 10, 15 Jahre sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 24hFeuchtigkeit
13.03.2016, 16:33

ich bin 16 aber schon ziemlich weit für mein Alter würde ich behaupten. Die Pubertät habe ich seit 3 jahren hinter mir... Wie weit könnte ich deiner Meinung nach gehen?

0
Kommentar von Russpelzx3
13.03.2016, 16:35

Du hast die Pubertät ganz ganz sicher nicht seit drei Jahren hinter dir. Nur weil die Brüste nicht mehr wachsen, ist man nicht aus der Pubertät raus. Die verändert nämlich auch die Reife. Auch dein Freund sollte höchstens 20 sein, lieber noch jünger.

0
Kommentar von 24hFeuchtigkeit
13.03.2016, 16:40

Meine Frauenärztin sagt das gleiche. Genau wie mein damaliger Therapeut und alle anderen;) Ich bin durch damit, glaub mir das mal. Mit 20 liegt die Messlatte aber sehr tief

0
Kommentar von Russpelzx3
13.03.2016, 16:41

Behaupte was du willst, ich glaubs dir nicht. Du willst hier nur auf toll machen. Das ist mir zu kindisch.

0

Alles, solange es auf Liebe und Vertrauen aufbaut und nicht aus 'ner Bettbeziehung besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau! Das sag ich auch immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide volljährig sind, können sie tun was sie wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
13.03.2016, 16:37

Gibt es Regeln zum Schutz des Minderjährigen.

0
Kommentar von 24hFeuchtigkeit
13.03.2016, 16:42

Das ist wohl wahr (: Nur kenne ich niemanden, den das interess

0
Kommentar von Seanna
13.03.2016, 16:42

Ich schon. Die Staatsanwaltschaft.

0

2-3 Jahre ist kein Problem, evtl auch bis zu 5 Jahren. Und es ist meiner Meinung nach auch egal, ob der Mann oder die Frau älter ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir ja mal die Altersunterschiede bei äletern, reichen Männern und deren Frauen angucken. Das sind schon noch oft um die 30-50 Jahre. Das liegt dann aber am Geld :)

Ich finde das ist bei erwachsenen Menschen egal, solange sie sich bedingunslos lieben. Alle Leute die in Ihre Kommentare schreibn "max... Jahre", empfinden für sich selber diesen Altersunterschied hoch genug.

Ich weiß ja nicht, ob Du einfach so aus Langeweile fragst, oder ob Du fragst, weil Du mit jemandem zusammenkommen möchtest, der wesentlich jünger/älter ist.

Bei letzterem solltest Du auf Dein Herz hören oder mit der anderen entsprechenden Person darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 24hFeuchtigkeit
13.03.2016, 16:48

Ja ich habe jemanden kennen gelernt, der ein paar Jährchen älter ist (:

0

Was möchtest Du wissen?