Altersunterschied in Beziehung: Lieber auf andere hören oder selbst Erfahrungen machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Letzten Endes muss man immer selbst entscheiden. Selbst, wenn man auf andere Meinungen hört oder sie in seine Überlegungen mit einbezieht entscheidet man sich ja dafür/dagegen. Ich finde es kann zumindest nicht schaden sich ein paar Gedanken zu machen, wobei ich glaube, dass man mit 16 so langsam auch in einem Alter ist, indem man nicht mehr ganz so leicht zu beeinflussen ist...Die Pubertät neigt sich dem Ende zu und man wird selbst immer erwachsener.

Ich finde es ist ein gutes Alter um sich mit bestem Wissen und Gewissen selbst für etwas zu entscheiden. Wenn es gar nicht funktioniert, kann man sich immernoch trennen, das ist keine Schande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

du bist 16 und er ist 22? Naja also ich finde das schon sehr ungewöhnlich.

Später wenn du volljährig bist ist der altersunterschied vieleicht nicht mehr so ausschlaggebend aber gerade mit 16 würde ich schon noch nach gleichaltrigen ausschau halten.

Wenn du so verliebt ihn Ihn bist und er es genauso ist, versucht euer Glück!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eigene Erfahrungen!

Wie alt ist denn der Herr?

Mein Freund ist 22 und ich bin 17, wir sind schon seit 3 Jahren und 8 Monaten zusammen, wir sind wohl eine der wenigen Ausnahmen.

So eine Beziehung kann klappen, muss sie aber nicht.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alinavongestern
03.07.2016, 11:41

Er ist 22...also fast derselbe Alterunterschied wie bei euch

0

Was möchtest Du wissen?