Altersunterschied in Beziehung - Verzweiflung!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bitte tu dir und ihm den Gefallen und sei ehrlich ihm gegenüber. Du musst ihm das mit deinem wirklichen Alter sagen.

Wenn es erst später herauskommt (und das wird es, Zufälle gibts immer), dann wird nur unnötig viel zerstört.

Es ist mies wenn man nach langer Zeit merkt das man von Beginn an von einem geliebten Menschen angelogen wurde - wegen so einem Pups wie das Alter. Und das Vertrauen wird dann empfindlich gestört, denn wer weiß in was man sonst noch so angelogen wurde und wird. Verstehst du? Ich hab das vor Jahren selbst durchgemacht, wurde wegen mickriger 2 Jahre belogen. Jahre später fand ich es heraus und in mir zerbrach das Vertrauen dieser Person gegenüber. Anschließend war von meiner Seite die komplette "Beziehung" gelaufen. Nicht wegen dem tatsächlichen Altersunterschied - sondern wegen der Jahrelangen Lüge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danarina
20.12.2015, 18:25

Ja das macht Sinn, er wird meine Sorge bestimmt verstehen, wenn ich die Karten offen lege.

0

Rein vom Gesetzgeber her, ist das nicht in Ordnung. Wenn ich das jetzt schnell im Kopf überschlage, ist er um die 19/20 und du 13. Damit würde er gewaltige Probleme mit dem Gesetzgeber bekommen und früher oder später vor Gericht landen (wenn deine Eltern ihn nicht zuerst anzeigen) und er wird verurteilt werden. Für volljährige sind Beziehungen mit Personen die unter 16 Jahre alt sind illegal und strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danarina
20.12.2015, 18:23

Ich weiß echt nicht was ich tun soll, ich habe ihn jetzt auch schon an heilig Abend zu mir und meiner Mutter eingeladen. Sie sagte an sich ist es okay, wenn ich ihm die Wahrheit sage. Habe aber riesige Angst vor der Reaktion

0

Ein Altersunterschied ist meist nur rechtlich ein gewisses Problem, solange ein Teilnehmer nicht mindest 16 Jahre alt ist. Sonst ist es kein Problem, sondern eine Fähigkeit betreffend vernünftigem Umgang miteinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wenn ihr beide reif genug seid, dann sollte es kein Problem sein, auch wenn das deine oder seine Eltern vielleicht anders sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke der Altersunterschied ist nicht so schlimm, er ist jedoch 19 und du bist minderjährig (egal ob nun fast 14 oder bereits 15). Solange ihr etwas zusammen macht (Tanzen/ Klettern) ist das denke ich auch okay. Der Gesetzgeber macht seinen Einfluss in der Sexualität geltend, und da ist ja noch nichts passiert. Also würde ich in jedem Fall die Freundschaft weiterbehalten - da es aber möglicherweise irgendwann in eine Grauzone kommen könnte, empfehle ich ihn schon mal rechtzeitig zu dir zu Hause einzuladen. Deine Eltern sind für dich verantwortlich und sollten ihn daher kennenlernen, wäre auch ja schon für dich wenn sie ihn akzeptieren-.

Wird er zu Hause bei dir angenommen ist das schon mal ne grosse Sache.

Zwei Dinge rate ich dir zusätzlich: erstens solltest du dich als Mädchen und später angehende Frau über Verhütung und Schutz im Sexualverkehr informieren, das ist wichtig (auch wenn keine Beziehung da ist). Als weiteres würde ich , wenn deine Eltern ihn kennen und du ihn so sehr magst, dass da was zwischen Euch passieren könnte auf jeden Fall vorher deine Eltern oder zumindest deine Mutter einbeziehen.

Eine blosse Freundschaft zwischen zwei Leuten ist nicht verwerfbar aber niemand weiß wie sich so etwas entwickelt.

PS: wegen dem einen Jahr - sag ihm b ei passender Gelegenheit du hättest dich verrechnet und das täte dir leid, du hast es ja nicht mit Absicht getan.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danarina
20.12.2015, 18:37

Ich habe ihn an heilig Abend zu uns nach Hause eingeladen und meine Mama weiß wie alt er ist. Sie wird ihn bestimmt mögen, aber sie sagte auch nur wenn du ihm die Wahrheit sagst. Die Antworten sind hier zum Glück sehr eindeutig und ihr habt mir alle sehr weitergeholfen und mir ein bisschen den Druck genommen. =)

0

absolut in ordnung. aber lasst euch zeit mit intimitäten..die besten beziehungen sind die,,,die mit einer kumpelbasis begonnen haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung das, wenn es WIRKLICH RICHTIGE LIEBE ist kein Problem ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YStoll
20.12.2015, 18:16

Dem kann ich allgemein nur zustimmen.
Hier gibt es nur ein Problem: den Gesetzgeber.
Da er volljährig ist, würde er sich durch Sex mit dir vor deinem 14. Geburtstag strafbar machen.

0
Kommentar von Danarina
20.12.2015, 18:17

Ich weiß nicht ob das Liebe ist, aber diese starke Verbundenheit ist schon sehr krass! Er ist in der Sache jetzt auch noch kein Experte, weil er eine echt heftige Kindheit hatte, wie ich und schon mit 15 Zuhause ausgezogen ist und eine Ausbildung begonnen hat die er jetzt kommenden Sommer abschließen wird. Ich finde das kann etwas richtig schönes und großes werden. Ich sehe da ein potential!

0
Kommentar von HannahHi
20.12.2015, 18:17

Naja. Ich bin jemand den das Gesetz nen Dreck interessiert. Wenns wirklich passt, wäre mir das egal. (wobei ich es mit 13 viiiiiiieel zu früh finde) Sie wird doch sowieso bald 14

0
Kommentar von HannahHi
20.12.2015, 18:19

Ich würde mir echt Zeit lassen! Warte bitte bis du dir zu 100% sicher bist!

0

Glückwunsch - er macht sich strafbar wenn es zu mehr kommt als auf Dächer zu klettern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danarina
20.12.2015, 18:30

Man muss auch immer gleich alles ins dreckige ziehen, ich hab das zu entscheiden und nicht er!

0

Was möchtest Du wissen?