Altersunterschied einer Minderjährigen und einem Erwachsenem ist das verboten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für Erwachsene über 21 Jahren gilt eine strengere Reglung. Diese können bestraft werden, wenn sie mit 14- oder 15-Jährigen sexuell verkehren, und zwar dann, wenn ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen, zum Beispiel die Eltern, einen Strafantrag stellen. In diesem Fall müssen die Richter in einer Verhandlung feststellen, ob der Angeklagte die "fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung" des Jugendlichen ausgenutzt hat. Es muss also im Einzelfall geklärt werden, ob der Jugendliche die nötige Reife hatte, um selbst entscheiden zu können, ob er mit dem Heranwachsenden Sex haben möchte.

Quelle: http://www.jupo-bayern.de/brisant/liebe-sex/schutzalter/

Mit 14 darf man Sex haben, egal wie alt der Sexualpartner ist ... solange man dafür nicht bezahlt wird, nicht dazu genötigt wird, nicht in irgendeinem Abhängigkeitsverhältnis steht UND(!) "der Ältere der beiden nicht die fehlende sexuelle Selbstbestimmung des Opfers ausnutzt"

http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/

In der Tabelle hier kann man das einsehen.

Rechtlich ist das nicht verboten, sobald es sexuelle Kontakte gibt muss es von Ihrer Seite aus gewollt sein dann steht auch dem nichts im Wege.

Narva 03.02.2015, 11:43

Solange sie 15 ist und der Freund über 21 ist es nicht gestattet und wird wenn eine Anzeige gemacht wird auch verfolgt.

0
kayo1548 03.02.2015, 19:42
@Narva

"Solange sie 15 ist und der Freund über 21 ist es nicht gestattet"

wo steht das?

1

Nein ist es nicht --- solange sie nur Händchen gehalten haben solange das Mädel noch nicht 16 ist. Und selbst wenn schon etwas mehr passiert sein sollte : Wo kein Kläger ist, da gibts auch keinen Richter.

Ist grundsätzlich erlaubt, aber sobald es um sexuelle Kontakte geht, braucht der Freund die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern des Mädchens.

beast 03.02.2015, 11:42

sicher geht der Freund zu Eltern des Mädchens und sagt : " Ich hätte dann mal gerne was mit Ihrer Tochter. Darf ich ? " ... OMG

2
Cerealie 03.02.2015, 11:45

Das ist so nicht richtig ...

... es reicht, wenn der Jüngere der Beiden einwilligt ... wiederholt er oder sie diese Einwilligung, FALLS die Eltern des Jüngeren den Älteren tatsächlich anzeigen sollten, reicht das im Normalfall schon und da passiert gar nichts weiter.

Nur wenn sich jemand SEHR kindlich verhält wird ggf geprüft, ob er einwilligen konnte, dann könnte noch was für den älteren nachkommen - sonst nicht.

Die Zustimmung der Eltern braucht man dafür nicht.

2
vnurepwqrhgvu4b 03.02.2015, 11:49
@Cerealie

Das ist so auch nicht ganz richtig; das, was du beschrieben hast, gilt für zwei minderjährige Sexualpartner. Bei einem Minderjährigen und einem Volljährigen braucht Letzterer die Zustimmung der Eltern von Ersterem.

0

heii. nein ist nicht verboten. ich hab mich da auch mal schlau gemacht. geschlechtsverkehr ist erlaubt wenn sie damit einverstanden ist und es sich nicht um sexuellen missbrauch handelt. aber allgemein die beziehung ist ok. klar ist das nicht für jeden was aber hey auch wenn das wort komplett bescheuert klingt. YOLO du lebst nur einmal. also hab mit deiner freundin viel spass. und wenn dir wer doof kommt hör nicht hin(:

Was möchtest Du wissen?