Altersunterschied 18 und 15 noch akzeptabel?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

Wenn ihr euch versteht und geistig etwa auf der selben Höhe seid, wüsste ich nicht, was dagegen sprechen sollte.

Als ich 15 war, war mein Freund 20. Da gab's nur Probleme.

Liebe Grüße

Oha, ich meinte NIE! Es gab NIE Probleme. Dämliche Autokorrektur. -.-

2

Ja klar, eine gute Freundin von mir (15) hat auch einen Freund der 18 Jahre alt ist.
Ich kannte auch mal eine die mit 14 Jahren mit einem 25 jährigem zusammen war, diesen Altersunterschied finde ich allerdings viel zu groß.

Drei Jahre gehen voll in Ordnung.

Das ist absolut okay.

Völlig okay! 3 Jahre sind doch fast nichts :)

Solange ihr beide einverstanden seid, wenn ihr was macht, dann schon.

3 Jahre ist doch nicht viel?

Mein Freund ist 10 Jahre älter .

Alles kein Problem.

Alles gute euch beiden.

Solange sie mit dem Sex einverstanden ist, ist es auf allen Wegen o.k.

Der Durchschn. Altersunterschied liegt bei letzter betrachtung bei 2,8 Jahren also ja

Hallo Freddy, 

völlig akzeptabel. Gibt seeehr sehr viele Paare mit diesem Altersunterschied. ^^ 

Mein Vater ist war 27 und meine Mutter 18 als sie sich kennengelernt haben... Also denke ich, dass es akzeptabel ist...

Laut recht ist es aber so das der Altersunterschied ab 18 Jahren egal ist. Jedoch unter 18 Jahren würde er sich Strafbar machen und kann Angezeigt werden.

0

Nur wenn sie Sex hätten und die minderjährige Person das nicht will. Wenn sie beide einverstanden sind, kontrolliert das aber keiner.

0

Ich find schon.

Was möchtest Du wissen?