Altersrente oder Erwerbsminderungsrente?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Altersrenten gibt es erst ab einem bestimmten Alter, während man Erwerbsminderungsrenten jederzeit beantragen kann.

Was möchtest du denn genau wissen?

24

Ich würde gern wissen, ob die Altersrente später höher ausfällt, als die jetztige Erwerbsminderungsrente. Danke schon mal.

0
57
@gerlin

Wenn du jetzt eine Erwerbsminderungsrente beziehst, wird die spätere Altersrente nicht höher sein, sie kann aber auch nicht niedriger werden.

Die Rente wegen Erwerbsminderung wurde ja mit deinen bisherigen Zeiten berechnet und du wurdest durch die Zurechnungszeit so gestellt, als ob du bis zum 60. Lebensjahr gearbeitet hättest.

Steigern könnte sich die Rente nur, wenn du nach Rentenbeginn durchschnittlich mehr Einkommen erarbeiten würdest als davor und das wirst du nicht, denn sonst würdest du keine Rente bekommen.

Es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen die Altersrente höher ausfallen kann.

Das ein paar Leute aus den 40er Jahrgängen, die schon im November 2000 einen Schwerbehindertenausweis hatten und 35 Versicherungsjahre haben.

0

Geht die erwerbsminderungsrente übergangslos in die altersrente

ich beziehe die erwerbsminderungsrente zu 100%,diese wurde mir bis zur altersrente bewilligt. ich werde im sep.2014 63 jahre alt. muss ich mit 65 die altersrente beantragen, oder werde ich von der renterversicherung angeschrieben

...zur Frage

Thema Mütterrente

Hab ich mit voller Erwerbsminderungsrente auch Anspruch auf die Mütterrente,oder erst bei Eintritt in Altersrente?

...zur Frage

Wer kennt sich aus Rente?

Ich bekomme seit 15 Jahren eine Erwerbsminderungsrente die hoch gerechnet wurde bis zur Altersrente, ich habe 50% Behinderungsschein und kann ab 63 in Altersrente gehen. Wer weiss, ob die Rentenhöhe bei der Altersrente so bleibt, oder ob es weniger ist und nach der Einzahlung berechnet wird?

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente - Altersrente

Wenn ich Erwerbsminderungsrente bekomme, geht diese dann automatisch in die Altersrente über

...zur Frage

Erhält man eigentlich mehr Versicherungsbeitrag von der Rentenversicherung?

Erhält man eigentlich mehr Versicherungsbeitrag von der Rentenversicherung wenn man Erwerbsminderungsrente hat und arbeitet z.B. 1 Jahr auf 450Euro und zahlt auch den freiwilligen Beitrag ein und nach einem Jahr beendet man den Job ist also weiterhin erwerbsgemindert? Bekommt man dann durch diesen 450Euro Job nach diesem Jahr mehr Rente oder wirkt sich das nur auf die Altersrente aus? Wenn es sich nur auf die spätere Altersrente auswirkt würde es sich überhaupt nicht lohnen hier einzubezahlen. Wenn meine Altersrente bei ca. 400Euro liegt und Erwerbsminderungsrente bei 700Euro müsste ich 300Euro aufbauen. Wieviel Rentenpunkte macht das aus. Kann man das in 10 Jahren schaffen oder lohnt es sich eher nicht?.

...zur Frage

Bekomme bis 2024 noch volle Erwerbsminderungsrente. Bekomme ich dann Altersrente, und ist sie genau so hoch, oder ist sie höher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?