Altersprüfung und Identifikationsprüfung bei Versand

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn Du dem Händler Deinen Ausweis nicht zusenden willst (was ich durchaus verstehe), so teile ihm mit, dass Du gerne das ID-Verfahren beim Postboten machen willst und Du auch die Mehrkosten übernehmen wirst.

Der Postbote überprüft nicht nur Name und Adresse von Ausweis und Paket, er muss zumindest Dein Alter in seinen Scanner eingeben, teilweise auch Deine Ausweisnummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
11.07.2013, 18:49

danke, ich habe mit dem Händler kontakt aufgenommen und der wollte nur mein Geburtsdatum wissen.

0

Da die Altersverifikation per Post die Versandkosten in die höhe treibt, greifen einige Händler eben auf diese Möglichkeit zurück. Ist am Ende auch für dich ein Vorteil, denn diese Kosten müsstest sonst du tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gut kommt auch wieder auf die Spiele an! .... Aber es gibt ja genug Spiele die erst ab 18 Jahren freigegeben sind .... ich persönlich verschicke meinen Ausweis (bzw Kopie) sehr ungern und versuche mit den Händlern wenn nötig/möglich den Ausweis beim Postboten vorzuzeigen....Da bin ich auch gerne bereit etwas mehr zu zahlen....

Du musst es ja auch aus der sicht des Händlers sehen.. er macht sich in dem Moment in dem er ein Spiel FSK18 an Minderjährige aushändigt strafbar, undals billig würde ich die Strafen dafür nicht gerade bezeichenen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder der Händler verschickt das Paket mit der Altersverifizierung durch die Post, das kostet aber mehr, glaube 5 €, oder der Händler prüft es selber und verschickt das Paket dann ganz normal, was billiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebbel2
08.07.2013, 11:54

Was dem Händler allerdings auch nicht schützt.

Ein Händler muss nämlich gewährleisten, dass ein minderjähriger das Zeug NICHT in den Händen bekommt. Das kann er nur gewährleisten, wenn das Paket nur an den erwachsenen ausgehändigt wird ;).

0

Nach aktuellen Ausweisgesetz, darf der Ausweis NICHT mehr kopiert werden. Das scheinen einige Händler noch nicht zu wissen ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
08.07.2013, 11:56

er wollte einen scann haben, ist das gleiche oder ?

0

wenn du was bestellst wozu du mind. 18 jahre alt sein musst, musst du die vorder und rückseite deines ausweises zum händler schicken. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
08.07.2013, 11:53

also ist das üblich ? Ich kenne den Händler nicht (also kein großen name wie amazon usw.) deswegen war ich nicht sicher ob das kein abzocke oderso ist.

0

als ich bei amazon marketplace bestellte, woltle der händler vorher eine kopie meiens ausweises.

wenn de rausweis nicht vorhe rbverlangt wird, musst der paketbote das alter prüfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
08.07.2013, 11:54

perfekt, ich hab auch bei amazon marktplace bestellt. Hast du den Händler die Kopie deines Ausweise zugeschickt ?

0

Kommt drauf an was du bestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
08.07.2013, 11:50

Spiele ;)

0

wenn du etwas über 18 bestellen willst schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ja sein, dass du noch keine Verträge abschliessen darfst und der Postbote hat das Recht, einen Ausweis zu verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7Michi7
08.07.2013, 11:51

ja, damit hätte ich kein problem. Aber muss der Händler meinen Ausweis als scann haben ?

0

Was möchtest Du wissen?